Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Besucherparkplatz unter Wasser: Die Azubis der Werkfeuerwehr Bosch durften den Einsatz abarbeiten
(Bildquelle: AllgäuHIT | Jovana Scheunemann)
 
Allgäu
Dienstag, 25. Juli 2017

Wasserwirtschaftsamt: Kein Hochwasser im Allgäu

Besucherparkplatz bei Bosch unter Wasser

Trotz der intensiven Regenfälle geht das Wasserwirtschaftsamt in Kempten nicht von einem Hochwasser im Allgäu aus. Kleinere Gewässer treten über die Ufer und Wiesen können unter Wasser stehen, ansonsten geht für Iller, Lech, Wertach und Ostrach derzeit keine Gefahr aus, so der Verantwortliche beim regionalen Wasserwirtschaftsamt Uwe Lambacher gegenüber Radio AllgäuHIT.

Pegel kleinerer Bäche und Flüsse waren in den vergangenen Stunden in die Höhe geschnellt. Die Ostrach pendelte am Vormittag bei Reckenberg nahe Bad Hindelang etwas mehr als zehn Zentimeter unterhalb der Meldestufe eins.

Und dennoch gab es schon erste Feuerwehreinsätze: So zum Beispiel auf dem Werkgelände der Firma Bosch in Seifen bei Immenstadt. Der dortige Besucherparkplatz stand am Morgen einige Zentimeter unter Wasser. Eine perfekte Übung für die Auszubildenden des Allgäuer Werks (Bild), die sich um die Beseitigung der "Fluten" und die richtige Umleitung kümmern durften.

Der Allgäuer Wetterdienst Wetter-Allgaeu.de hatte von einer Niederschlagsmenge von 100 Liter Regen pro Quadratmeter gesprochen, die Unwetterzentrale sogar von 150 Liter innerhalb von 36 Stunden. Eine konkrete Wettervorhersage für die kommenden Tage gibt es hier.


Tags:
hochwasser wetter regen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Nach Föhneinbruch: Regen und Abkühlung im Allgäu - Altweibersommer geht die Puste aus
Was für ein prächtiger Sonntag: Am Morgen störten zwar noch ein paar dichtere hohe Wolken, ab Mittag herrschte eitel Sonnenschein und mit warmer Luft aus ...
Höchststand an Studenten in Bayern - Insgesamt 398.000 Studenten an Bayerns Hochschulen
Mehr Studentinnen und Studenten als jemals zuvor sind an Bayerns Hochschulen eingeschrieben: Zum Wintersemester 2019/2020 studieren im Freistaat insgesamt 398.000 junge ...
Immenstadt bekommt einen Waldkindergarten - Der Betrieb soll 2020 mit 14 Kindern beginnen
Die Bewerbungszeit war kurz und dennoch haben sich insgesamt 14 Eltern dazu entschlossen, ihre Kinder künftig in einen Waldkindergarten zu bringen. Im September des ...
Höchstes Ehrenzeichen für Klaus Liepert - THW-Ortsbeauftragter erhält Orden in Memminger Rathaus
Es ist die höchste Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk (THW) zu vergeben hat: Mit dem „Ehrenzeichen der Bundesanstalt THW in Gold“ wurde Klaus ...
Wanderweg bei Hinanger Wasserfälle gesperrt - Aktuelle Wetterlage führte bereits zu Baumabgang
Der Abgang führte dazu, dass derzeit am Hang des Wasserfalls ca. 15 - 20 m rechtsliegend, Erd- und Gesteinsmassen frei über dem Wanderweg hängen und ...
ESV Kaufbeuren trifft auf Tabellenführer Kassel - Allgäu-Bodensee-Derby in Lindau
Es ist Freitag und das heißt wieder: Eishockey! In der DEL2 müssen sowohl die Ravensburg Towerstars als auch der ESV Kaufbeuren gegen den Spitzenreiter ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii
Heaven
 
Pink
Beautiful Trauma
 
Mark Forster
Einmal
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum