Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Montag, 2. September 2019

Vorstellung der Notfall-App für die Berge

Innenminister Hermann stellt "SOS-EU-Alp App" am Freitag vor

Das österreichische Bundesland Tirol hat gemeinsam mit dem Österreichischen sowie dem Bayerischen Kuratorium für alpine Sicherheit eine länderübergreifende Notfall-App, die 'SOS-EU-Alp App' entwickelt. Ab sofort kann sie auch in Südtirol und Bayern genutzt werden.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wird gemeinsam mit der Vorsitzenden des Bayerischen Kuratoriums für alpine Sicherheit, Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber sowie dem Landeshauptmann von Tirol, Günther Platter und dem Landesrat von Südtirol für Bevölkerungsschutz, Arnold Schuler am

Freitag, den 6. September 2019 um 11.30 Uhr,

im Blaulicht- und Gemeinde-Einsatzzentrum Wörgl,

Michael-Pacher-Straße 3, 6300 Wörgl,

die 'SOS-EU-Alp App' vorstellen. Sie ist speziell für alle, die sich in den Bergen aufhalten, wie etwa Wanderer oder Skitourengeher, da GPS-Daten bereits mit dem Absetzen des Notfalls an die zuständigen Integrierten Leitstellen übermittelt werden. Dadurch können Verletzte schneller gefunden werden.


Tags:
App Berge Notfall Innenminister



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Weiterhin große Nachfrage nach Wohneigentum - Sparkasse über die Immobiliengeschäfte im Allgäu
Das Interesse an Wohnimmobilien ist im Raum Kempten, Oberallgäu und Ostallgäu weiterhin groß. Das betonten Vertreter der Sparkasse Allgäu und der ...
Aras und Artesch - Tierheim Beckstetten (12.10.2019) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das sind wir: Die Kangal-Brüder Aras und Artesch. Wir sind beide männlich und unkastriert.  Unsere Schulterhöhe kann bis zu 80 cm hoch sein. Wir ...
Saunawelt im Cambomare länger geöffnet - Freitags und samstag jeweils bis 23 Uhr genießen
Seit Samstag, 05.10., können alle Saunafans die Saunalandschaft im CamboMare jeweils freitags und samstags wieder bis 23 Uhr genießen. Die veränderten ...
Höchststand an Studenten in Bayern - Insgesamt 398.000 Studenten an Bayerns Hochschulen
Mehr Studentinnen und Studenten als jemals zuvor sind an Bayerns Hochschulen eingeschrieben: Zum Wintersemester 2019/2020 studieren im Freistaat insgesamt 398.000 junge ...
Höchstes Ehrenzeichen für Klaus Liepert - THW-Ortsbeauftragter erhält Orden in Memminger Rathaus
Es ist die höchste Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk (THW) zu vergeben hat: Mit dem „Ehrenzeichen der Bundesanstalt THW in Gold“ wurde Klaus ...
Weitere Sperrbezirke im Landkreis Lindau ausgewiesen - Amerikanische Faulbrut breitet sich weiter aus
Mitte September 2019 wurde bei einem Bienenvolk in Scheidegg, im Ortsteil Rickenbach, die Tierseuche Amerikanische oder auch Bösartige Faulbrut festgestellt. Das ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kool & The Gang
Fresh
 
The Rolling Stones
Honky Tonk Women
 
Marvin Gaye
Sexual Healing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum