Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Mitte September beginnen die Viehscheide im Allgäu
(Bildquelle: Pixabay)
 
Allgäu
Donnerstag, 4. August 2022
Ein Bericht von Eva Veit

Viehscheide 2022 - Obermaiselstein will zurück zu den Wurzeln

Aktuell ist noch schönstes Sommerwetter, die Schulkinder genießen ihre Ferien. Aber mit dem Ferienende naht der Herbst und es beginnt die Zeit der Viehscheide. In den vergangenen zwei Jahren fanden die Viehscheide aus bekannten Gründen ohne große Feierlichkeiten statt, für diesen September sind jedoch in vielen Orten im Allgäu wieder Viehscheide geplant.

Für die Älpler ist der Viehscheid jedes Jahr einer der Höhepunkte des Jahres. Die Rinder werden im September nach dem Alpsommer zurück ins Tal getrieben und dort am Scheidplatz an ihre Besitzer übergeben. Traditionell werden die Kühe mit Blumenkränzen und großen Schellen geschmückt. Trägt die Leitkuh der Herde einen besonders schön geschmückten Kranz, ist das Zeichen für einen unfallfreien Bergsommer.

An vielen Orten finden sich tausende Besucher am Festplatz ein, um zuerst die Herden zu bestaunen und dann kräftig zu feiern im Bierzelt, bei Livemusik und mit Rahmenprogramm. Mancherorts findet parallel auch ein Krämermarkt statt. 

Der erste Viehscheid ist übrigens für das Jahr 1059 im Raum Oberstdorf belegt. Die Ursprünge reichen jedoch bis in die allemannische Zeit zurück.


Zurück zu den Wurzeln in Obermaiselstein

In diesem Jahr finden nach zweijähriger Pause wieder Viehscheide mit Festzelt statt. In Maierhöfen und Missen-Wilhams haben die Verantwortlichen wegen der unsicheren Lage im Herbst jedoch schon abgesagt, für Weitnau, Memhölz, Unterjoch, Schwangau und Kranzegg stehen noch keine Termine fest.

Einen gänzlich anderen Weg geht man in Obermaiselstein. Bereits im Frühjahr erzählte Bürgermeister Frank Fischer im AllgäuHIT Interview, dass der Viehscheid, der in den Vergangenheit immer sehr groß gefeiert wurde, künftig wieder klein, aber fein sein wird. Die vergangenen beiden Jahre hätten gezeigt, dass es beim Viehscheid doch in erster Linie um die Rückkehr der Herden und den Empfang der Älpler und Hirten nach einem zwar anstrengenden, aber hoffentlich unfallfreien und erfolgreichen Sommer auf der Alpe geht, und nicht um die große Party. Deshalb wird in Obermaiselstein heuer zwar ganz traditionell das Vieh ins Tal getrieben, aber in kleinem Rahmen. Frei nach dem Motto "zurück zu den Wurzeln" wird es deshalb keinen Zeltbetrieb und kein Fest geben. Rund 1.400 Stück Vieh von 12 Alpen werden frühmorgens den Heimweg antreten, die ersten sollen gegen 9 Uhr im Dorf sein. Dann ziehen die Alpen durchs Dorf hindurch zu den dezentralen Scheidplätzen, einen Hauptscheidplatz soll es nicht geben. Dadurch soll die Atmosphäre anders sein, ein wenig entspannter, der Empfang der Tiere und Älpler steht im Vordergrund.

Viehscheidtermine 2022 (unter Vorbehalt)

  • 09. September 2022: Oberstaufen
  • 10. September 2022: Bad Hindelang
                                       Seeg
                                       Jungholz
                                       Pfronten
  • 12. September 2022: Schöllang 
  • 13. September 2022: Oberstdorf
  • 16. September 2022: Thalkirchdorf
                                       Balderschwang
                                       Nesselwang
                                       Grän-Haldensee
  • 17. September 2022: Pfronten-Röfleuten
                                       Gunzesried
                                       Eisenberg
                                       Hohenschwangau
                                       Immenstadt
                                       Wengen-Weitnau
                                       Wertach 
  • 18. September 2022: Nesselwängle
                                       Schattwald
  • 19. September 2022: Bolsterlang
                                       Buching-Halblech
                                       Riezlern 
  • 21. September 2022: Tannheim
  • 24. September 2022: Haldenwang
                                       Haslach/Oy-Mittelberg
                                       Obermaiselstein

Durchführung noch nicht gesichert

  • Memhölz
  • Unterjoch
  • Kranzegg

Bereits abgesagt

  • Maierhöfen
  • Missen-Wilhams

Tags:
viehscheid alpabtrieb zelt allgäu tradition


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
YouNotUs feat. Louis III
Samba
 
5 Seconds Of Summer
BLENDER
 
Das Lumpenpack
Einfache Gefühle
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Theater
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Lagerspiele
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Reiterspiele
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum