Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Europaabgeordnete Ulrike Müller
(Bildquelle: Freie Wähler)
 
Allgäu
Donnerstag, 18. August 2016

Verkürztes Antragsverfahren für Projekte in „FTI“

Ulrike Müller: Jetzt zu schneller Innovations-Förderung

Eine noch nicht dagewesene Idee, ein innovatives Produkt, das bereits marktfertig ist – für eben solche länderübergreifenden Projekte wurde das Förder-Instrument „Fast Track to Innovation“ (FTI) innerhalb der EU-Förderung „Horizont 2020“ geschaffen. Darauf weist die FREIE WÄHLER Europaabgeordnete Ulrike Müller hin.

Bei FTI gibt es ein verkürztes Antragsverfahren. Von der Einreichung bis zur Vertragsunterzeichnung ist es auf maximal sechs Monate verkürzt. Der nächste Stichtag ist der 25. Oktober. Aktuell fördert die EU-Kommission neun von insgesamt 15 innovativen Projekten mit insgesamt 32 Mio. Euro. Eine schnelle Marktreife ist das Ziel. Die Projekte, an denen die neun deutschen Unternehmen als Partner beteiligt sind, beschäftigen sich laut Kommission unter anderem mit Verbundstoffen für Flugzeuge oder Elektrodentechnologie bei Herzerkrankungen. „Innovationen sind in Deutschland ein wichtiger Motor für die Wirtschaft“, betont Ulrike Müller.

Gerade für kleine und mittlere Unternehmen sei das eine „große Chance“. Sie machten fast die Hälfte der Projektteilnehmer aus


Tags:
Innovation Förderung FTI Stichtag



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ferien- und Genussregion Allgäu bei der "Grünen Woche" - Heimische Spezialitäten im internationalen Rahmen präsentiert
Derzeit findet in Berlin die internationale "Grüne Woche" statt. Unter anderem sind dort auch zahlreiche Allgäuer vor Ort. Die Anbietergemeinschaft ...
Tiere aus Messie-Wohnung gerettet - Mehrere Tiere verendet in Terrarien aufgefunden
Am Freitagnachmittag wurde die Polizeiinspektion Füssen über eine Wohnungsöffnung informiert. Hierbei handelte es sich um eine Wohnung, deren Mieterin ...
EV Lindau mit wichtigem Spiel um Platz acht - Saisonaus für Islanders-Stürmer Hammerbauer
Die „Mission Play-offs“ geht weiter: Mit einem Sieg (3:2 gegen Peiting) und einer Niederlage (1:7 in Rosenheim) sind die EV Lindau Islanders in die ...
Klaus Holetschek zu Besuch in Füssen - Ludwig Festspielhaus der Hauptgrund des Besuchs
Auf Einladung der Landrätin des Ostallgäus, Maria Rita Zinnecker, und des ersten Bürgermeisters der Stadt Füssen, Paul Iacob, hat der ...
Klaus Holetschek wird neuer Baustaatssekretär - Neue Position bei der Kabinettumstellung für Allgäuer Politiker
Am heutigen Donnerstag, 16.01.2020, wurde das Kabinett erstmals seit der Wahl umgestellt. Dabei wurde unter anderem historisches geschafft, indem fünf Ministerinnen ...
Stadtpark Kempten wird wieder geöffnet - Offizielle Eröffnung am 7. Februar
"Seit einigen Wochen zeigt sich der Kemptener Stadtpark wieder ohne Bauzaun. Er hat ein neues Gesicht und künftig zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten, auch im ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
American Authors feat. Bear Rinehart of NEEDTOBREATHE
Neighborhood
 
Vize feat. Laniia
Stars
 
Whitney Houston
Run To You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum