Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Mittwoch, 8. Mai 2019

Thomas Gehring zum Mathematik-Abitur

Man solle die Kritik der Schülerinnen und Schüler ernst nehmen

„Wir sollten die Kritik der Schülerinnen und Schüler am Mathe-Abitur sehr ernst nehmen“, erklärt der regionale Landtagsabgeordnete Thomas Gehring und fordert das Kultusministerium auf, schnell und gründlich eine Klärung und gegebenenfalls eine Lösung herbeizuführen. Wichtig ist zu prüfen, ob die Anforderungen im Mathe-Abitur 2019 bezüglich des Schwierigkeitsgrads, Umfang oder Art der Fragestellungen zu hoch waren.

Thomas Gehring, Sprecher für Lehrkräfte und grüner Vizepräsident, hat eine Anfrage über das von FW-Kultusminister Piazolo angekündigte Überprüfungsverfahren eingereicht. „Wie sieht das Verfahren aus, in welchem Zeithorizont findet es statt und welche möglichen Konsequenzen könnten erfolgen, wenn am Ende feststeht, dass die Abituraufgaben unverhältnismäßig schwer waren?

„Unabhängig vom Ergebnis dieser Anfrage müssen wir daran arbeiten, dass in allen Bundesländern vergleichbare Anforderungen und Bewertungen des Abiturs sichergestellt werden. Denn nur so ist der bei der Studienplatzvergabe so wichtige Numerus Clausus auch vergleichbar. Es hilft unseren Abiturientinnen und Abiturienten nicht, wenn sie ein sogenanntes „Qualitätsabitur“ in der Tasche haben, aber den gewünschten Studienplatz nicht bekommen, weil Studienanfänger aus anderen Bundesländern leichter den Numerus Clausus erreichen können“, ist Thomas Gehring überzeugt. (pm)

 


Tags:
abitur mathematik lösung schwer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerer Fahrradunfall in Memmingen - Geisterradlerin verursacht Zusammenstoß
In den späten Nachmittagsstunden des Dienstag, 20.08.2019, befuhr eine 18-jährige Fahrradfahrerin verbotswidrigerweise den linken anstatt den rechten ...
Memmingen nimmt nächste Hürde im BFV-Toto-Pokal - Sieg in Wasserburg nach vierstündiger Busfahrt
Der FC Memmingen hat die schwere Hürde beim TSV Wasserburg mit 2:1 (1:0) genommen und steht mit einer überzeugenden Vorstellung im Achtelfinale des ...
Schwerer Verkehrsunfall in Bad Wörishofen - Fußgänger von Auto lebensgefährlich verletzt
Ein 77-jähriger Mann befuhr mit seinem Pkw die Bürgermeister-Stöckle-Straße stadtauswärts und übersah einen Fußgänger, welcher ...
Frank Jost wird neuer Tourismusdirektor in Oberstdorf - Amtsantritt wird am 1. Oktober 2019 sein
Nach intensiver Suche hat der Marktgemeinderat in seiner Sitzung am 30. Juli 2019 diese Entscheidung getroffen. Zusätzlich leitet der Diplom-Betriebswirt (FH) als ...
Fahrradfahrerin schwer verletzt in Mindelheim - Mit dem Vorderrad am Brückengeländer hängengeblieben
Am Sonntagvormittag kam es bei Gernstall auf dem Mindeltalradweg zu einem Verkehrsunfall mit einer Radfahrerin. Eine 50-jährige E-Bike-Fahrerin kam alleinbeteiligt ...
Wertach: Frau mittelschwer verletzt bei Fahrradsturz - 54-jährige per Helikopter ins Krankenhaus verbracht
Am Sonntag, gegen 13.10 Uhr, befuhr eine 54-Jährige mit ihrem E-Bike einen Wanderweg im Bereich Wertach. Hierbei kam sie alleinbeteiligt zu Sturz und musste mit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bon Jovi
Keep The Faith
 
Dermot Kennedy
Power Over Me
 
Pizzera & Jaus
tuansackl
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum