Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: Pixabay: Free-Photos)
 
Allgäu - Tannheim
Dienstag, 21. Juli 2020
Ein Bericht von Christian Veit

Urlaub für den Hund in der Dog Lodge in Tannheim

Wenn ihr in die Ferien fahrt und euren Hund nicht mitnehmen könnt, was dann? Manchmal sind Familie, Freunde oder Nachbarn zur Stelle. Für alle anderen Fälle gibt es in der Region die "Dog Lodge" in Tannheim. Radio AllgäuHIT interviewte den Leiter und Hundetrainer Christoph Peukert. 

Radio AllgäuHIT: Wie kam man auf die Idee für eine Hundepension?
Christoph Peukert:
Letztendlich aus einer Not heraus. Ich hatte einen Burnout - ich war früher im Management tätig. Dann bin ich nach Namibia auf eine Wildlife-Station gegangen, wo es verletzte Tiere gibt und psychisch angeschlagene Menschen. Da hat man mir, als Arbeitstherapie, die Aufgabe gegeben auf die Tiere aufzupassen. Ich hatte dann die Aufgabe, die insgesamt 24 Hunde zu betreuen und so ist die Geschichte entstanden. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich zwar schon einen Jagdhund, bin aber im Grunde genommen ein Quereinsteiger.

Radio AllgäuHIT: Was ist der Unterschied zwischen Hundepension und Hundehotel?
Christoph Peukert:
Also Hundepension und Hundehotel ist letztendlich das gleiche. Ein Hundehotel ist in meinen Augen nur etwas gehobeneres. Die Hundepension, wie es sie noch vor 15-20 Jahren gegeben hat, aber leider auch heute noch gibt, ist behaftet mit negativen Dingen. Da ist Lärm, da ist Zwingerhaltung, da ist schlechte Hygiene, die Bedingungen sind nicht gut, der Hund hat keine Ansprache dem Menschen gegenüber, all das hängt den Hundepensionen nach. Wir haben uns dann Hundehotel genannt, weil wir einfach der Meinung sind, wir wollen ein High-End-Produkt haben. Wir wollen keine Einzelhaltung haben, sondern Rudelhaltung und wir es größtmöglichst nachempfinden wie bei den Besitzern zu Hause.

Radio AllgäuHIT: Wie genau läuft es dann ab, wenn man seinen Hund bei Ihnen abgeben möchte?
Christoph Peukert:
Wenn ein Hundebesitzer noch nie mit seinem Hund bei uns da war, ist bei uns Grundvoraussetzung, dass wir den Hund einmal im Voraus sehen wollen. Wir nennen das Ganze dann vorstellen. Das ist aber keine Prüfung in dem Sinne, sondern mir geht es einfach darum, dass ich dem Hundebesitzer einmal zeig, wie es bei uns ausschaut. Wo schläft der Hund? Wie ist die Stimmung? Wie sind der Herr und die Frau Peukert so als Person? Das sind alles Fragen die ich damit beantworten möchte. Im Zuge dessen lass ich dann ein paar Hunde, die auf dem Nebengelände rüber und schau wie das Sozialverhalten der Hunde ist, wenn die Hunde zusammenkommen, weil wir ja eine reine Rudelhaltung betreiben.

Radio AllgäuHIT: Wie sieht dann so ein "normaler" Tag bei Ihnen in der Dog Lodge aus?
Christoph Peukert:
Wir fangen um 7 Uhr in der Früh an und sind dann so bis um 10 oder halb 11 draußen. Dann ist Mittagspause, da gehen die Hunde geschlossen in die Bungalows, da sind bis zu drei Hunde drinnen und das Haupthaus bei uns ist der "Blaue Salon". Da halten wir uns auf, wenn es regnet oder schneit oder überhaupt draußen zu kalt ist. Da kann man einfach rumsitzen. Da ist eine Heizung, ein Fernseher und ein Sofa, damit wir uns alle fühlen, als wären wir an einem Regentag Zuhause. Am Abend um 10 Uhr rum lassen wir die Hunde dann nochmal zum pinkeln raus und dann dürfen sie alle in Ruhe schlafen.

Radio AllgäuHIT: Welche weiteren Besonderheiten gibt es bei Ihnen?
Christoph Peukert:
Wir sind die einzigen in Deutschland, die das anbieten und zwar 16 Kameras mit denen die Besitzer ihre Hunde rund um die Uhr sehen können. Jeder Kunde, der zu uns kommt bekommt einen Zugang für eine Gratis-App, die muss er dann herunterladen und hat dann so jederzeit die Möglichkeit auf seinen Hund live zuzugreifen. In den Bungalows, für die Hunde, sind dann auch noch Klimaanlagen drinnen. Also ich ärger mich im Hochsommer immer wieder, wenn ich bei 26-27 Grad in meinem Schlafzimmer im Bett liege und der Hund bei entspannten 22 Grad schläft. Das seh ich mal als Spezialität. Wir haben außerdem noch eine Fußbodenheizung mit drinnen. Und jetzt, nicht lachen, lieber Leser, wir haben in den Bungalows noch ein Radio und einen Fernseher für die Hunde. Keiner der Hunde schaut wirklich zu, aber wir wollten, dass es die Tiere möglichst wie zu Hause haben.


Tags:
Hunde Hotel Unterkunft Interview


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
James Blunt
Love Me Better
 
Tim Kamrad
GROW
 
Ray Dalton
In My Bones
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum