Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Erneuerung der Spirituosenverordnung
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Donnerstag, 1. März 2018

Spirituosenverordnung: Müller denkt an kleinere Brenner

Abgeordnete: Wir haben zukunftsfeste Lösungen gefunden

Nach der Abstimmung am Donnerstag zur Überarbeitung der EU-Spirituosenverordnung im Europaparlament zeigt sich die Kemptener Europaabgeordnete Ulrike Müller (Freie Wähler) mit dem Ergebnis zufrieden. Die Verordnung definiert die verschiedenen Kategorien von Spirituosen, regelt deren Kennzeichnung zur Verbraucherinformation sowie das System der Geographischen Indikationen. Im Rahmen der Überarbeitung hat die Europäische Kommission eine Reihe von Änderungen vorgeschlagen. Die FREIE WÄHLER-Abgeordnete hat sich im Laufe des Verfahrens besonders für Verbesserungen im Sinne der vielen kleinen und mittelständischen Brennereien und der Verbraucher eingesetzt, teilt sie in einer Pressemitteilung mit.



„Ich denke, dass wir gemeinsam gute Vorschläge formuliert haben, wie die Spirituosenverordnung zukunftsfest gemacht werden kann. Aus Sicht der Verbraucher konnten wir beispielsweise durch klarere Regeln zur Abrundungszuckerung mehr Transparenz schaffen. Auch für die vielen kleinen und mittelständischen Brennereien schlagen wir vor allem durch Verbesserungen des Systems der Geographischen Indikationen wichtige Vereinfachungen vor“, stellt Müller fest.

Europäische Spirituosen haben einen erstklassigen Ruf und erfreuen sich weltweit einer großen Nachfrage: Mit einem Exportvolumen von rund zehn Milliarden Euro stellen sie den größten Anteil der europäischen Agrar- und Lebensmittel-Exporte. Der Sektor ist traditionell eng mit der Landwirtschaft verbunden. Für viele Landwirte ist er ein wichtiges wirtschaftliches Standbein: Neben einigen großen Herstellern ist dieser immer noch überwiegend klein- und mittelständisch geprägt – in Deutschland gibt es derzeit etwa 16.000 kleinbäuerliche Brennereien. „Für den Erhalt eines lebendigen ländlichen Raumes ist der Spirituosensektor von großer Bedeutung. Deshalb ist es mir ein Anliegen, dass die Verordnung für die handwerklichen Hersteller traditioneller Qualitätsprodukte und für den Außenhandel in der Praxis funktioniert“, erklärt Müller. (pm)


Tags:
spirituosen eu bodensee obstbauern



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wolf im südwestlichen Oberallgäu fotografiert - Fotofalle hält Tier auf einem Bild fest
Laut Mitteilung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU) wurde am 12. Oktober 2019 im südwestlichen Teil des Landkreises Oberallgäu ein wolfsartiges ...
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
Protest-Pause bei Voith-Werk in Sonthofen - Drohende Schließung: Angestellte wollen Standort retten
Mit einer kurzfristigen Arbeitsniederlegung demonstrierten die Beschäftigten von Voith Turbo Systems in Sonthofen am Freitagmittag: "Nicht mit uns!" Sie ...
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Betrunken in Graben gefahren und geflüchtet - Zeugin verfolgt betrunkenen Unfallfahrer
Am frühen Donnerstagabend teilte eine Verkehrsteilnehmerin einen Unfall zwischen Friesenried und Eggenthal mit. Ein Kleinwagen war nach rechts von der Fahrbahn ...
Versuchter Trickdiebstahl in Lindenberg - Unbekannte versucht Goldring aus Wohnung zu stehlen
Bereits am 15.10. ereignete sich in Lindenberg ein versuchter Trickdiebstahl. Eine Unbekannte verschaffte sich Zutritt zur Wohnung einer betagten Seniorin in der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Icehouse
Hey Little Girl
 
Ava Max
Torn
 
Milky Chance
Cocoon
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum