Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
So lieben wir das Allgäu im Winter
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Sonntag, 13. Januar 2019

So geht es mit dem Wetter im Allgäu weiter

Vorschau bis in den Februar hinein

Mit der anhaltenden Nordwestlage kam am Sonntag etwas mildere Meeresluft ins Allgäu, an den Bodensee und in das Kleinwalsertal und ließ die Schneefallgrenze nachmittags bei 2 (Oberjoch) bis 6 (Lindau) Grad und böigem Westwind vorübergehend auf 1.000 Meter ansteigen.

Bereits am Montag folgt wieder kältere Luft, die Schneefallgrenze sinkt tagsüber erneut bis ins Flachland. Im Laufe vom Dienstag folgt Wetterbesserung, der Mittwoch verspricht mal schönes, ruhiges Winterwetter - aber ja nicht abseits der Piste fahren!!! Denn in den Bergen liegen für Mitte Januar rekordverdächtig groß Schneemenegen von über zwei (Balderschwang) oder drei Metern (Nebelhorn)!

Donnerstag und Freitag geht es wechselhaft weiter: Neben sonnigen Abschnitten fällt zeitweise etwas Schnee, zum Wochenende hin wird es wieder kalt mit leichtem Dauerfrost.

Bis Anfang Februar soll es dann eher winterlich kalt weitergehen, neue Rekordtiefstwerte sind aber nicht in Sicht. Das ist übrigens völlig normal: Ende Januar haben wir im langjährigen Mittel nämlich normalerweise die kälteste Zeit des ganzen Jahres: den Hochwinter.

Der Februar wird mit 75% Wahrscheinlichkeit insgesamt eher wieder zu warm ausfallen...

Täglich Wetter: www.wetter-allgaeu.de


Tags:
wetter schnee alpen vorhersage



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verwirrter Mann verursacht Unfall bei Altusried - Stark unterkühlter Mann von Polizisten in Auto gefunden
Am Morgen wurde von einem Anwohner in Hettisried ein beschädigtes Auto in einer Parkbucht gemeldet. Der Fahrer darin war stark unterkühlt und gab ...
Lawinengefahr wieder mäßiger in den Allgäuer Alpen - Frischen Triebschnee vorsichtig beurteilen
Durch das warme und milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wieder zurückgegangen. Der Lawinenwarndienst Bayern gibt ...
Autobahn BAB 7 wegen freilaufendem Hund gesperrt - Strecke ca. zwei Stunden komplett gesperrt
Am Sonntagvormittag musste die BAB 7 im Bereich Dietmannsried für ca. zwei Stunden komplett gesperrt werden, weil dort ein freilaufender Hund unterwegs war. Der ...
Erhebliche Lawinengefahr oberhalb von 2.000 Metern - Neuschnee erhöht Lawinenwarnstufe in den Allgäuer Alpen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen, die die Gefahr einer Lawine drastisch erhöhen. Weiterhin gilt es, den Triebschnee oberhalb ...
Mehrere Unfälle im Ostallgäu wegen verschneiter Straßen - Überforderte Fahranfänger bleiben unverletzt
Im Laufe des Wochenendes kam es zu mehreren Unfällen auf den schneebedeckten Straßen. Zwei Fahranfänger waren mit den glatten Straßen ...
Lindau Islanders setzen weiter auf "Learn to Skate" - Anmeldungen jetzt möglich für den Eishockeynachwuchs
Als Ausbildungsverein ist es den EV Lindau Islanders ein ganz besonderes Anliegen, Kindern und Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung auf dem Eis zu geben. Um das ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Justin Bieber
Love Yourself
 
Green Day
Back in the USA
 
Zweikanalton
Vegas & Madrid
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum