Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Schülerin/Digitale Schule
(Bildquelle: Pixabay)
 
Allgäu
Mittwoch, 6. Dezember 2017

Schulen im Allgäu sind dabei

Staatssekretär Georg Eisenreich zeichnet am Freitag, dem 8. Dezember 2017, um 15.30 Uhr gemeinsam mit Dr. Christof Prechtl, stv. Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und der bayerischen Metall und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm, und Thomas Sattelberger, Vorstandsvorsitzender der Initiative „MINT Zukunft schaffen“, 95 bayerische Schulen als „MINT-freundliche Schule“ bzw. „MINT-freundliche Schule | Digitale Schule“ der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ aus und spricht ein Grußwort. 

Veranstaltungsort: Salesianum St.-Wolfgangs-Platz 11 81669 München

Die Ehrung „MINT-freundliche Schule“ wird Schulen zuteil, die einen deutlichen Schwerpunkt auf die Förderung ihrer Schülerinnen und Schüler in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) legen. Der Titel „MINT-freundliche Schule | Digitale Schule“ kommt Schulen zu, die zudem ein ausgeprägtes digitales Profil entwickelt haben. Er wurde in diesem Jahr erstmals an 20 bayerische Schulen verliehen, die bereits „MINT-freundliche Schule“ sind. Die Ehrung wird vergeben von der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft. Das Signet „MINT-freundliche Schule“ steht unter der Schirmherrschaft der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK). Die Initiative „MINT Zukunft schaffen“ setzt sich zum Ziel, die Bildung in den MINTFächern bundesweit zu verbessern und dem Fachkräftemangel in MINT-Berufen entgegenzuwirken. Sie engagiert sich insbesondere an Schulen und Hochschulen. Als bundesweites Netzwerk ist „MINT Zukunft schaffen“ eine Multiplikatorenplattform für vielfältige MINT-Aktivitäten von Verbänden und Unternehmen. 


Als neue „MINT-freundliche Schule“ im Allgäu wurden

+ das Gymnasium Buchloe
+ die Mädchenrealschule Maria Stern Immenstadt
+ die Maria-Ward-Realschule Mindelheim ausgezeichnet.

Erneut als „MINT-freundliche Schule“ im Allgäu ausgezeichnet wurde (erstmalige Ehrung 2014):

+ die Marien-Realschule Kaufbeuren

(PM)
 


Tags:
digitaleschule mintfreundlich auszeichnung allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Felix Jaehn & VIZE
Close Your Eyes [feat. Miss Li]
 
Ariana Grande
No Tears Left To Cry
 
Kevin Jenewein
Hurricane
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum