Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Allgäu
Montag, 13. Mai 2019

Neues Förderprogramm zur Verbesserung des ÖPNV

Freistaat unterstützt Bürgerbusse im ländliche Raum

Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart will das Verkehrsangebot auf dem Land verbessern. Ein wichtiger Bestandteil ist für ihn der sogenannte Bürgerbus, der bis zu neun Personen befördern kann. Gemeinden und Vereine, die ehrenamtliche Busfahrer für Kleinbusse einsetzen, werden ab sofort vom Verkehrsministerium unterstützt. „Der Freistaat fördert die Anschaffung eines Kleinbusses mit 50 Prozent, das sind bis zu 20.000 Euro pro Bürgerbus. Wer sich barrierefreie Fahrzeuge anschafft, erhält sogar bis zu 30.000 Euro von uns“, so Reichhart. „Unser Ziel ist es, den Kommunen einen Werkzeugkasten an die Hand zu geben, aus dem sie sich für ihre jeweilige Region bedienen können. Die Bürgerbusse sind ein wichtiges Instrument für den ländlichen Raum.“

Zuschüsse gibt es auch für Organisationsausgaben, wie zum Beispiel Fahrerlaubnisse zur Fahrgastbeförderung und alle notwendigen Unterlagen sowie ärztliche Untersuchungen. Zudem ist eine Pauschale von 2.000 Euro pro Jahr zur Unterstützung einer professionellen Organisation des Vereins und ausreichender Entwicklungsmöglichkeiten erhältlich.

Bürgerbusse sind regelmäßig verkehrende Kleinbusse (PKW) mit bis zu neun Sitzplätzen, inklusive Fahrerin/Fahrer. Sie dienen der lokalen Verkehrserschließung und ergänzen den ÖPNV vor Ort. Die Projekte können dort, wo bisher kein attraktives Angebot im ÖPNV vorhanden ist, die Versorgung verbessern und Bedienungslücken schließen. Der Schwerpunkt liegt auf den Fahrten für den täglichen Bedarf.

 


Tags:
´ÖPNV Förderprogramm Freistaat Bürgerbusse



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Allgäuer Landräte mit gemeinsamen Brief - Hauptthema: Personalmangel in Veterinärämter
„Dadurch dass das Umweltministerium seit Jahren die Augen vor dem krassen Missverhältnis zwischen Aufgabenfülle und Personal unserer ...
ELTERNTALK ist gefragt wie nie - Hilfe für Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder
Familienministerin Schreyer: „ELTERNTALK ist gefragt wie nie zuvor – seit Projektstart waren mehr als 130.000 Eltern in ganz Bayern dabei“ Die ...
7,6 Millionen Euro Fördermittel für Allgäuer Schulen - DigitalPakt Schule soll für Modernisierung in der Region sorgen
Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat die bayerischen Förderrichtlinien des DigitalPaktes Schule und auch die jeweiligen ...
Allgäuer Teams unter der Woche im Pokaleinsatz - 1. Hauptrunde mit Memmingen, Kottern und Oberegg
In der 1. Hauptrunde im BFV-Toto-Pokal tritt Fußball-Regionalligist FC Memmingen am Dienstag beim Augsburger Kreisligisten TSV Täfertingen an. Am Mittwoch ...
Freies WLAN in 30 Linienbussen im Unterallgäu - Einführung des BayernWLANs
Freies WLAN bei der Busfahrt - das gibt es jetzt in 30 Linienbussen im Unterallgäu. Die Kosten hierfür trägt der Freistaat Bayern - pro Bus sind das 2000 ...
BFV eSports Cup - powered by M-net am 20.07. in München - Zum zweiten Mal großes FIFA 19 Turnier auf der Playstation 4
Ran an die Controller: Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und M-net suchen am Samstag, den 20. Juli, in München den besten eFootball-Spieler des Freistaats ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Thorsteinn Einarsson
Two Hearts
 
Pink
Today´s The Day
 
James Blunt
Bonfire Heart
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum