Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Vorsicht bei generösen, unbekannten Geldgebern.
(Bildquelle: Pixabay)
 
Allgäu
Dienstag, 22. Juni 2021

Neue Betrugsmasche: Geld zu verschenken

Die Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche: Angeblich schwer Kranke wollen ihr Geld verschenken. Man müsse dafür lediglich im Voraus für die Transferkosten aufkommen.

Mitte Juni nahm ein bislang unbekannter Täter über soziale Medien Kontakt mit einer 39-jährigen Frau auf. Er gab an, schwer krank zu sein und deshalb würde er einem guten Zweck sein Geld verschenken. Beim Betrag handelte es sich um einen hohen sechsstelligen Eurobetrag. Um das Vertrauen mit der 39-Jährigen herzustellen, versandte er auch ein gefälschtes Notarschreiben und eine gefälschte Bankverbindung. Um die Überweisung des Betrages zu ermöglichen, verlangte der Täter im Gegenzug die Transferkosten, die auch von der Frau entrichtet wurden.


In diesem Zusammenhang warnt die Polizei Memmingen vor Betrügern, die soziale Medien ausnutzen und aus fadenscheinigen Gründen ihr Geld verschenken wollen und deshalb zuvor entsprechende Transferkosten von den Geschädigten fordern.


Tags:
polizei betrug geld krank


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Majestic & Boney M.
Rasputin
 
Bruce Springsteen
Born In The U.S.A.
 
Joel Corry
Lonely
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwertransport brennt auf A7
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum