Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der Ifen im Sommer (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu - München
Dienstag, 22. September 2015

Borkenkäferbstand in Bayerns Wäldern wird zunehmend gefährlich

Brunner: Kampf gegen Borkenkäfer weiterführen

Der Borkenkäfer wird zunehmend zur Gefahr für Bayerns Wälder. Wie Forstminister Helmut Brunner in München mitteilte, hat der trocken-warme Sommer die Entwicklung und Ausbreitung des Waldschädlings stark beschleunigt. Wegen der günstigen Lebensbedingungen schaffe der Käfer heuer in vielen Regionen Bayerns erstmals seit Jahren wieder drei vollständige Generationszyklen, sagte Brunner.

Das könne je nach Witterung im kommenden Frühjahr zu einer besonders starken Vermehrung führen, die auch größere Waldflächen gefährdet. Deshalb appelliert der Minister an die Waldbesitzer, bei der Bekämpfung des Borkenkäfers keinesfalls nachzulassen. Es sei auch in den nächsten Wochen dringend notwendig, die Wälder gründlich
auf Befall zu kontrollieren. Laut Brunner sind die Symptome gut erkennbar:
Bei befallenen Bäumen rieseln derzeit die Nadeln zu Boden, die Baumkronen färben sich braun und die Rinde blättert ab. Die sogenannte „saubere Waldwirtschaft“ ist dem Minister zufolge die einzig wirksame und bewährte Methode, um eine Massenvermehrung zu verhindern. Käferbäume sollten deshalb möglichst rasch aufgearbeitet, entrindet oder mindestens 500 Meter aus dem Wald transportiert werden. Die Bekämpfung des Käfers muss laut Brunner derzeit Vorrang haben vor dem Einschlag von Fichten-Frischholz.

Professionelle Beratung und Hilfe finden betroffene Waldbesitzer bei den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie den forstlichen Zusammenschlüssen. Detailinformationen zum Borkenkäfer und eine Überblick über die Gefährdungslage gibt es unter www.borkenkaefer.org.


Tags:
wald borkenkäfer gefahr ministerium



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Memminger Bauhof gewappnet für den Winter - Vorbereitungen für den Winter im Allgäu abgeschlossen
Der Christkindlesmarkt ist eröffnet, am Adventskranz brennen die ersten Kerzen und die Weihnachtsvorbereitungen laufen auf vollen Touren. Auch der Bauhof bereitet ...
Fünf neue Haltestellen im Landkreis Lindau - Neue Bahnhalte sind gesichert
Die zugesagten fünf Bahnhalte im Landkreis Lindau werden sicher kommen. Dies ist das Ergebnis eines Gesprächs in der Lindauer Stadtverwaltung, an dem unter ...
Unfallflucht an Parkplatz bei Memmingen - 37-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige
Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich auf der A 7 im Bereich des Parkplatzes Badhauser Wald bei Memmingen ein Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer war aus noch ...
19-Jähriger betrinkt sich wegen Liebeskummer - Mann beschädigt Eingangstüre und Rettungsdienst
Am Sonntagabend kam es zu einem Rettungsdienst- und Polizeieinsatz in Markt Wald. Ein 19-Jähriger aus Liebeskummer auf dem Weihnachtsmarkt zu viel Glühwein ...
Sprengung von Weltkriegsmunition in Leutkirch - Kontrollierte Sprengung soll am Mittwoch den 11.12. stattfinden
Bei Kampfmittelräumungen in der Nähe von Friesenhofen wurden Munitionsreste gefunden, die kontrolliert gesprengt werden sollen. Die Sprengarbeiten sollen dabei ...
Arbeitssieg bringt den nächsten Heimdreier - ESV Buchloe schlägt den TSV Farchant mit 5:0 und feiert den siebten Heimsieg in Serie
Der ESV Buchloe hat sich auch im siebten Heimspiel der Saison keine Blöße gegeben und den nächsten Sieg eingefahren. Gegen den dezimiert angereisten TSV ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rea Garvey
Kiss Me
 
Mark Forster
Bauch und Kopf
 
James Blunt
Cold
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum