Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Die Sparkasse in Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Donnerstag, 17. Dezember 2015

Michael Finger gibt Gremiumsposten bei der Sparkasse Allgäu auf

Zum 4.12.15 hat Kreisrat Michael Finger aus Protest gegen die aktuelle Personal- und Filialpolitik der Sparkasse Allgäu sowie wegen Problemen bei der Kommunikation sein Mandat als Mitglied des Zweckverbandes der Sparkasse Allgäu zurückgegeben.

"Es ist nicht die Sparkasse, die die Löhne zahlt – Sie übergibt nur das Geld. Es sind die Kunden, die die Löhne zahlen" so Finger.

Seitens der ÖDP möchte man den Weg des Personalabbaus und der Filialschließungen nicht mittragen. Die ÖDP ist überzeugt, dass es bessere Lösungen gibt. Man hätte gerne zuerst gemeinsam darüber gesprochen, anstatt dass von wenigen entschieden wird und dann unter dem Mantel:

"Wir haben so und so entschieden" die Zweckverbandsmitglieder alles ab nicken müssen. "Raum für ein Wir im Dialog innerhalb des Zweckverbandes gibt es auf diese Weise nicht", so die Meinung von Kreisrat Finger.

Personal (Zielkapazitäten)abzubauen ist immer die einfachste Art um zu sparen; da muss man sich nicht viel anstrengen. Dass dort aber auf Dauer Wertschöpfung für uns alle verloren geht weil eben weniger Arbeitsplätze im Angebot sind, vergisst man gerne, auch wenn man die Abwicklung sozial verträglich vornimmt. Automaten und Telefon ersetzen eben nicht Menschen!

Ob der Weg richtig oder falsch ist, so Finger, weiß man erst am Schluss. Aber was man heute für falsch hält nur mitzutragen weil es momentan der leichtere Weg ist, ist das, was viele Bürger in der Politik mit den Begriffen abtun: "Die machen sowieso, was Sie wollen und für den kleinen Mann interessiert sich eh niemand" .

Genau das bewegt den Kreisrat Finger: "Ich möchte mir selbst treu bleiben. Das ist ehrlicher und mir wichtig." Und er fährt fort: "Ich will nicht nur maulen sondern auch handeln. Im Sinne der Menschen hoffe ich, dass es der Sparkasse gelingt, alle Reformen zu meistern." (pm)


Tags:
sparkasse kritik allgäu rücktritt


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Liam Payne
Stack It Up [feat. A Boogie Wit da Hoodie]
 
Halsey
Graveyard
 
Quarry
Wake Me Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum