Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Digital gestützter Austausch mit dem Publikum: Für Bayern gibt es dafür 7 Millionen Euro (Symbolbild)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Allgäu - Memmingen
Samstag, 15. Januar 2022

Memmingen und Lindenberg profitieren: Förderung für Digitales

13 Kultureinrichtungen in Bayern erhalten eine Förderung für einen digital gestützten Austausch mit dem Publikum. MeWo Kunst Memmingen nutzt das Geld für das Projekt "Memmingen digital". Kik e.V. Lindenberg möchte zum Beispiel Videoproduktionen nutzen und Workshops dafür anbieten. Insgesamt fließen in alle Einrichtungen sieben Millionen Euro von Bund und Länder im Rahmen des Programms Kultur.Gemeinschaften.

13 bayerische Kultureinrichtungen im Rahmen des Programms KULTUR.GEMEINSCHAFTEN: Kompetenzen, Köpfe, Kooperationen von Bund und Ländern bei der digitalen Qualifizierung und Transformation gefördert – Kunstminister Sibler: „zeitgemäße, kreative Formen der Kulturvermittlung“

13 Kultureinrichtungen in Bayern werden im Rahmen des Programms KULTUR.GEMEINSCHAFTEN: Kompetenzen, Köpfe, Kooperationen von Bund und Ländern beim Aufbau eines digital gestützten Austauschs mit ihrem Publikum gefördert. Das Programm will insbesondere kleinere Kultureinrichtungen und Projektträger im Bereich Kultur bei der Umsetzung von digitalen Prozessen unterstützen und diesen eine langfristige und nachhaltig wirksame Perspektive beim Aufbau einer digitalen Infrastruktur ermöglichen. „Ich freue mich sehr, dass durch die Fördermittel die Initiative von 13 bayerischen Kultureinrichtungen bei der Entwicklung von digitalen Formaten im Kulturbereich honoriert wird. Die ausgewählten Projekte zeigen, dass in Bayern die digitale Transformation des Kulturbereichs auf kreative Weise vorangetrieben wird“, betonte Kunstminister Bernd Sibler anlässlich der heutigen Bekanntgabe der Förderentscheidungen durch die Kulturstiftung der Länder. „Durch die Förderung können die ausgewählten Kultureinrichtungen ihre Kompetenzen im digitalen Bereich weiter ausbauen und zeitgemäße, kreative Formen der Kulturvermittlung dauerhaft etablieren“, so Sibler weiter.

Mit knapp sieben Millionen Euro fördern Bund und Länder 166 Kultureinrichtungen und kulturelle Träger in ganz Deutschland beim Aufbau einer digitalen Infrastruktur, der Weiterentwicklung digitaler Kompetenzen und der Produktion digitalen Contents. Um eine Projektförderung hatten sich insgesamt 266 Kultureinrichtungen und kulturelle Träger aus allen Bundesländern beworben. Unter den 166 ausgewählten Kultureinrichtungen wurden 13 Einrichtungen in Bayern zur Förderung empfohlen. Das Programm KULTUR.GEMEINSCHAFTEN: Kompetenzen, Köpfe, Kooperationen schließt an das Förderprogramm KULTUR.GEMEINSCHAFTEN aus dem Jahr 2020 an. Es wird vom Bund aus dem Zukunftspaket NEUSTART KULTUR und der Ländergemeinschaft finanziert. Verwaltung und Umsetzung des Programms sind bei der Kulturstiftung der Länder angesiedelt.

Folgende Kultureinrichtung in Bayern werden im Rahmen des Programms KULTUR.GEMEINSCHAFTEN Kompetenzen, Köpfe, Kooperationen gefördert:

Altstadtfreunde Nürnberg e.V., Nürnberg: „300 sind wir stark“ – ein partizipatives Projekt zu Denkmalpflege und Erinnerung vor dem Hintergrund von fünf Jahrzehnten kulturgutbewahrender Vereinsaktivität

DAS Ei – Theaterpädagogisches Institut Bayern e.V., Nürnberg: acht Episoden zum Berufsfeld Theaterpädagogik Bayern | mit Nebenwirkungen in Richtung einer Open-Source-Vernetzungsplattform

Der Greif e.V., München: Der Greif – Virtual Viewing-Room

Deutsche Fotografische Akademie (DFA), Ochsenfurt: „Foto hoch 3“ – Künstlerische Fotografie im digitalen Dialog: Regional – National – International

Fränkisches Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim, Bad Windsheim: FREILAND-PFADFINDER

KiK eV. Lindenberg, Lindenberg: Workshops und Videoproduktionen

Kultur in der Scheune e. V., Marktbergel: Altes in neuem Gewand: Historische Musik in der Kulturscheune Ermetzhof trifft auf YouTube und Konsorten

MEWO Kunst, Memmingen: Memmingen digital

Münchner Symphoniker, München: Einrichtung einer voll ausgestatteten „Recording Box“ zur Erstellung von „Studioshow“-Videos im Probensaal in den Bavaria Musikstudios

Museum Otto Schäfer, Schweinfurt: Schweinfurt schreibt Geschichte: Vom Museum in die Welt

Theatergemeinde e.V. München, München: Thea.Com I – digitale Theatergemeinde

Verein zur Förderung der Außenwahrnehmung Münchens als Kunststandort e.V., München: Fortführung und Weiterentwicklung der Website „VARIOUS OTHERS Stories“ und Social Media Content

Weißes Schloss Heroldsberg, Heroldsberg: Die digitale Präsenz des Museums Weißes Schloss Heroldsberg


Tags:
förderung digitalisierung bayern memmingen lindenberg kultur


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lukas Graham
Drunk In The Morning
 
YouNotUs & Julian Perretta
Your Favourite Song
 
Sofia Portanet
Real Face
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum