Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Drei Unfälle im Allgäu heute Morgen
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Allgäu
Montag, 8. Februar 2016

Mehrere Verkehrsunfälle im Allgäu binnen weniger Zeit

Fast 50.000 Euro Sachschaden und zwei teils lebensgefährlich Verletzte

Zu mehreren Verkehrsunfällen kam es heute Morgen im Ost- und Unterallgäu. Dabei wurden zwei Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt.

Bei Untergermaringen zog sich heute Morgen ein Autofahrer lebensgefährliche Verletzungen zu. Er kam aus noch unbekannter Ursache auf der Fahrt von Untergermaringen in Richtung Rieden-Zellerberg von der Kreisstraße OAL14 in der Unterführung der B12 nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden von der Buchloer Polizei aufgenommen. Der Gesamtschaden wird auf über 15.000 Euro geschätzt.
Zu zwei weiteren Unfällen innerhalb weniger Minute kam es heute Morgen im Unterallgäu auf der Staatsstraße 2031 von Kellmünz kommend in Fahrtrichtung Pleß. Eine 29-jährige Autofahrerin musste in eine Senke mit leichter Rechtskurve einem Hasen ausweichen, und schleuderte dann aufgrund unerwarteter Straßenglätte nach rechts von der Fahrbahn weg. Sie kam mit ihrem Wagen einige Meter im Straßengraben zum Liegen. Mit leichten Verletzungen wurde sie vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Kurz darauf kam an gleicher Stelle ein 38-jähriger Autofahrer ins Schleudern und rutschte ebenfalls nach rechts von der Fahrbahn weg. Er blieb glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.


Tags:
ostallgäu unterallgäu lebensgefährlich unfall



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Masernfall in Kaufbeuren - Kinobesucher sollten Impfschutz überprüfen
Jeder, der am Samstag, 18. Januar, ab circa 22 Uhr im Kaufbeurer Corona Kinoplex war, sollte dringend seinen Masern-Impfschutz überprüfen. An diesem Abend war ...
Rauchmelder in Bad Wörishofen bewahrt vor Schlimmerem - Alkoholisierter Mann schlief ein und vergaß Pizza in Backofen
Mittwochnacht wurden Hausbewohner eines Mehrfamilienhauses in der Irsinger Straße durch einen ausgelösten Rauchmelder in einer Wohnung eines 25-jährigen ...
Betrug mit hochwertigem Gebrauchtwagen in Memmingen - 38-jähriger Mann bestellte Porsche Wagen im Internet
Ein böses Erwachen gab es für einen 38-jährigen Memminger, als er am Dienstag seinen aktuell erworbenen SUV der Marke Porsche, bei der Zulassungsstelle ...
Biessenhofen: Riskantes Überholmanöver endet glimpflich - Aufmerksamer Verkehrsteilnehmer meldet Kennzeichen des flüchtigen Täters
Am Mittwoch gegen 17:40 Uhr befuhr eine 22-jährige Pkw-Fahrerin die B 12 von Kaufbeuren in Richtung Marktoberdorf. Kurz vor Marktoberdorf kam ihr plötzlich ein ...
Feuerwehreinsatz durch verletzte Taube in Kaufbeuren - Besitzer soll sich bei der Kaufbeurer Polizei melden
Am Mittwochnachmittag meldete eine Passantin im Rosental eine verletzte weiße Taube. Beim Versuch sie einzufangen, flatterte diese mit letzten Kräften auf ein ...
48-Jähriger verletzt sich bei Rodelunfall schwer - Mann stürzt etwa 30 Meter in die Tiefe
Auf eine Rodeltour mit einem Rennschlitten begaben sich am Mittwochnachmittag zwei Männer aus dem nördlichen Ostallgäu. Einer der beiden, ein ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Thorsteinn Einarsson
Two Hearts
 
Lewis Capaldi
Bruises (Delta Jack Remix)
 
Imagine Dragons
Bad Liar
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum