Moderator: Marcus Baumann
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Marcus Baumann
 
 
Im 15. Juni absolviert die deutsche Nationalmannschaft ihr erstes Spiel der EM 2021 gegen den Weltmeister aus Frankreich in der Allianzarena in München.
(Bildquelle: Pixabay)
 
Allgäu - Marktoberdorf
Donnerstag, 10. Juni 2021

Kevin Volland - ein Allgäuer in der Nationalelf

Wenn am 15. Juni die Deutsche Nationalmannschaft ihr erstes EM-Gruppenspiel gegen Frankreich absolviert, wird auch ein Allgäuer mit im Team sein: Kevin Volland aus Marktoberdorf, seit 2020 Mittelstürmer beim AS Monaco, wurde nach fünf Jahren von Noch-Bundestrainer Jogi Löw wieder in den Nationalkader berufen.



"Ich bin extrem dankbar und glücklich, wieder ein Teil der Nationalmannschaft zu sein!", schreibt Kevin Volland auf seiner Facebook-Seite in einem Post vom 19. Mai. Und am 3. Juni schreibt er aus dem Trainingslager des DFB-Teams in Seefeld: "Ich freue mich riesig, wieder für mein Land auf dem Platz stehen zu dürfen."


Beim furiosen Sieg der deutschen Nationalelf in der EM-Generalprobe gegen Lettland saß Volland zwar nur auf der Bank - da er aber, neben Timo Werner der einzig "echte" Mittelstürmer im DFB-Team ist, dürften seine Chancen auf einen Einsatz bei der Europameisterschaft im eigenen Land nicht schlecht stehen.


Kevin Volland, gebürtiger Marktoberdorfer und inzwischen zweifacher Vater, begann seine Fußballer-Karriere in der Jugend des FC Thalhofen. Er spielte in den Bayernliga-Jugendmannschaften des FC Memmingen und des TSG Thannhausen, bevor er mit 15 Jahren ins Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860 München eintrat. Volland stand ab der Saison 2010/2011 für die Profis der "Löwen" auf dem Platz und etablierte sich dort zum treffsichersten Spieler. 2012/2013 wechselte der Marktoberdorfer zum TSG Hoffenheim in die 1. Bundesliga. Im August 2015 erzielte Volland gegen den FC Bayern München neun Sekunden nach Anpfiff das schnellste Tor in der Geschichte der Bundesliga. Mit dem Wechsel zu Bayer 04 Leverkusen spielte Volland in der Saison 2016/2017 in der Champions League. Seit September 2020 kickt der Allgäuer nun beim AS Monaco in der Ligue 1 unter Trainer Niko Kovač.


Nachdem er schon mit der U17 einige Male für das DFB-Team spielte, berief Bundestrainer Jogi Löw Volland 2014 in den vorläufigen Kader der deutschen Nationalmannschaft. Er spielte in mehreren Länderspielen und erzielte beim 8:0 gegen San Marino in der WM-Qualifikation 2016 sein erstes Länderspieltor.


Tags:
euro2021 volland dfb nationalmannschaft monaco münchen frankreich


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ella Henderson & Tom Grennan
Let´s Go Home Together (Luca Schreiner Remix)
 
David Guetta
Family (feat. Bebe Rexha, Ty Dolla $ign & A Boogie Wit da Hoodie)
 
Jan-Marten Block
Never Not Try
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum