Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Die Schüler auf Erkundungstour
(Bildquelle: Landkreis Lindau)
 
Allgäu - Lindau, Kempten
Mittwoch, 18. Mai 2016

Lindauer Schulen zu Besuch beim ZAK in Kempten

Wie funktioniert eine Müllverbrennungsanlage ?

25 Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler aus insgesamt fünf Schulen des Landkreises Lindau haben sich auf den Weg nach Kempten gemacht um die Arbeit des ZAK und die Müllverbrennungsanlage kennen zu lernen. Beteiligt waren das Bodenseegymnasium, das Valentin-Heider-Gymnasium, die Berufsschule, die Realschule Lindenberg und die Antonio-Huber Schule. Die Schüler nehmen allesamt an dem Klimaschutzwettbewerb des Landkreises Lindau teil. Bereits im vergangenen Jahr fand im Zuge des Wettbewerbs eine Exkursion statt. Besichtigt wurden damals die Windkraftanlagen in Wildpoldsried.

Karl-Heinz Lumer, Geschäftsführer der ZAK GmbH, empfing die Delegation und gab einen Einblick in das umfangreiche Tätigkeitsfeld des ZAK - angefangen von der Müll- und Wertstoffsammlung an den Wertstoffhöfen, dem Einsammeln von Problemmüll, über die Müllverbrennung, die Verwertung von Biomüll, Fernwärme und Kompostierung bis hin zum Betrieb von Solarstromanlagen auf stillgelegten Deponien und Blockheizkraftwerken.

Tiefer stiegen die Schülerinnen und Schüler in die Funktionsweise der Müllverbrennungsanlage ein. So ist dort beispielsweise die Rauchgasreinigung so effektiv, dass die gesetzlichen Schadstoffgrenzwerte weit unterschritten werden. In einer Führung erhielten die Gäste einen Einblick in die gesamte Anlage, bestehend aus Kompaktofen, Müllbunker, Rauchgasreinigung, Steuerungszentrale und Energieerzeugung.

 


Tags:
Schule ZAK Lernen Müllverbrennung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Pflanzen für den Klimaschutz im Allgäu - Realschüler pflanzen 500 Bäume am Wiesenbühl
500 Baumsetzlinge haben die Schüler der achten Klassen der Realschule Füssen letzte Woche am Wiesenbühl gepflanzt. Organisiert hatte die Aktion die ...
Rotarische "Starthilfe" für Oberstdorfer Mittelschüler - Rotary Club Oberstdorf-Kleinwalsertal hilft Berufsstartern
Macht meine Bewerbungsmappe einen guten Eindruck? Kann ich beim Vorstellungsgespräch überzeugen? Mittlerweile zum zwölften Mal standen die Antworten auf ...
Symbolischer Spatenstich zur Lindauer Gartenschau - Alles rund um den Spatenstich auf der Hinteren Insel
Mit dem symbolischen Spatenstich am Donnerstag beginnen die Baumaßnahmen für die Gartenschau in Lindau 2021. Die Hintere Insel wird zum ...
Wilde Alpen - Digitale Beamershow in Sonthofen - Veranstaltung im Heimathaus am 29.10.2019
Majestätisch, erhaben, gigantisch - die Alpen. Was macht die Faszination dieser einmaligen Region aus und zieht so viele Menschen in ihren Bann? Sind es die Inseln ...
Jugendkulturtage 2019 in Sonthofen - Anmeldung zu den Workshops ist bereits möglich
Inzwischen fast schon eine Institution sind die Jugendkulturtage in Sonthofen. Nach den positiven Rückmeldungen der vergangenen drei Jahre werden auch dieses Jahr ...
Integrierte Migranten als Kulturdolmetscher - 193.000 Euro Förderung für innovatives Integrationsprojekt
Menschen, die nach Deutschland zuwandern, haben sprachliche und kulturelle Hürden zu überwinden. Viele Zugewanderte haben diese Herausforderungen bereits ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dune
Please Bring Me Back
 
Gnash feat. Olivia O´Brien
I Hate U, I Love U
 
Lost Frequencies & Mokita
Black & Blue
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum