Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Allgäu
Dienstag, 25. Februar 2020

Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen weiter gering

Laut dem Lawinenlagebericht für den heutigen Dienstag gilt: Oberhalb 2200m auf frischen Triebschnee achten. Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen ist aber weiterhin gering. Die Warnstufe liegt dabei auf 1 von 5.



Beurteilung der Lawinengefahr:
Im gesamten bayerischen Alpenraum ist die Lawinengefahr als gering einzustufen.
In den höchsten Lagen stellen kleinräumige Triebschneeansammlungen das Hauptproblem dar. Diese können bereits durch die geringe Zusatzbelastung eines einzelnen Skifahrers als Schneebrett ausgelöst werden. Lawinen bleiben aber meist klein. Die Gefahrenstellen befinden sich im kammnahen Steilgelände der Expositionen Nord über Ost bis Süd sowie in eingewehten Rinnen und Mulden. Dabei ist die Absturzgefahr höher einzuschätzen als die Gefahr verschüttet zu werden.

An glatten und steilen Wiesenhängen ist vereinzelt die Selbstauslösung von mittelgroßen Gleitschneelawinen nicht auszuschließen.

Schneedecke:
In den höchsten Lagen bilden sich durch starken Wind aus westlichen Richtungen kleine, störanfällige Triebschneeansammlungen. Die Schneedecke ist allgemein stark durchfeuchtet. Die Nacht zum Dienstag ist klar, so dass mit der nächtlichen Abstrahlung die Schneeoberfläche tragfähig gefriert. Mit der tageszeitlichen Erwärmung weicht die Schneeoberfläche wieder auf. Dort wo die Schneedecke bis zum Boden hin feucht ist, ist das Gleiten auf glattem Untergrund möglich. Ansonsten ist der Altschnee allgemein gut gesetzt und kompakt. Die Schneeverteilung ist dabei sehr unterschiedlich. Abgewehte Rücken und Grate apern zunehmend aus. Unterhalb 1300m liegt kaum noch Schnee.

Hinweise und Tendenz:
Die Lawinengefahr wird mit Beginn der Niederschläge wieder etwas zunehmen.

Gefahrenstufen regional

Hauptproblem: Triebschnee

Allgäuer Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 1
Z-u: Gefahrenstufe 1
----------------------------------------------------
Ammergauer Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 1
Z-u: Gefahrenstufe 1
----------------------------------------------------
Werdenfelser Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 1
Z-u: Gefahrenstufe 1
----------------------------------------------------
Bayerische Voralpen
Z-o: Gefahrenstufe 1
Z-u: Gefahrenstufe 1
----------------------------------------------------
Chiemgauer Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 1
Z-u: Gefahrenstufe 1
----------------------------------------------------
Berchtesgadener Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 1
Z-u: Gefahrenstufe 1
----------------------------------------------------

 


Tags:
Lawinen Gefahr Allgäu Alpen


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
YouNotUs & Amber Van Day
Papa
 
Miley Cyrus
Malibu
 
Ava Max
Who´s Laughing Now
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum