Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Geehrte, Regionalleiter Süd, Bezirgstagspräsident, Vorstandsvorsitzender, Pflegedirektorin
(Bildquelle: Schalk Georg)
 
Allgäu - Kempten/Lindau
Mittwoch, 16. Dezember 2015

25-jährige Betriebszugehörigkeit im BHK Kempten und Tagesklinik Lindau

Kempten/Lindau - Der Bezirk Schwaben hat im Kloster Irsee (Kreis Ostallgäu) 111 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt. Zwei von ihnen sind im Bezirkskrankenhaus (BKH) Kempten beschäftigt, eine Jubilarin arbeitet in der Tagesklinik Lindau. Alle drei feierten 2015 jeweils ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit.

Die traditionelle Jubilarehrung im Dezember in Irsee sei einer der Höhepunkte des gesamten Jahres für den Bezirk, sagte Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert. „Es ist ein Fest, wo sich geballte Erfahrung und Kompetenz trifft.“ Zwölf Jahre sei er inzwischen im Amt, 17 Jahre Mitglied des Bezirkstages. „Die Bezirke standen noch nie so stabil da wie jetzt“, stellte Reichert fest. „Auch dank der Qualität Ihrer Arbeit“, ergänzte er. Er dankte den Jubilaren für ihr Engagement und ihre Treue.

Einen großen Teil seiner Rede widmete der Bezirkstagspräsident und Verwaltungsratsvorsitzende der Bezirkskliniken dem Thema „Flüchtlinge“. Es sei inzwischen angekommen in der Erwachsenenpsychiatrie und stark angekommen in der Wiedereingliederungshilfe. Das Thema „Flüchtlinge“, so Reichert, werde jetzt und in den nächsten Jahren Teil der Bezirksaufgaben sein.

Wolfgang Heinlein, Gesamtpersonalratsvorsitzender der Bezirkskliniken, hatte gerechnet: Zusammengezählt bringen es die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zur Jubilarehrung eingeladen wurden, auf fast 4300 Jahre Betriebszugehörigkeit. Spitzenreiter ist Ursula Lederle (BKH Kaufbeuren), die nach 47-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand geht.

Zahlreiche Gäste waren nach Irsee gekommen, um den Jubilaren und künftigen Ruheständlern ihre Wertschätzung auszudrücken. Unter ihnen Thomas Düll, Vorstandsvorsitzender der Bezirkskliniken Schwaben, der Direktor der Bezirksverwaltung, Dr. Georg Bruckmeir, die Personalchefs der Kliniken und des Bezirks, Kurt Ertl und Manfred Brehm, sowie Vertreter der örtlichen Krankenhausleitungen und der Personalräte.


Sie wurden geehrt:


BKH Kempten


25 Jahre:

Rita Hauber (Gesundheits- und Krankenpflegerin)

Eva Kaufmann (Gesundheits- und Krankenpflegerin)


Tagesklinik Lindau


25 Jahre:

Claudia Besel (Gesundheits- und Krankenpflegerin)


Tags:
Krankenhaus Klinik Ehrung Allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
NOTD & The Band Camino
Never A Good Time
 
Tix
Fallen Angel
 
Suzanne Vega
Luka
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum