Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Vier tote Motorradfahrer gab es im Allgäu dieses Jahr schon zu beklagen
(Bildquelle: Petra Bork / pixelio.de)
 
Allgäu - Kempten
Montag, 24. Juni 2013

Zahl liegt leicht unter dem Vorjahr

Der tödliche Motorradunfall auf der B310 bei Bad Hindelang ist bereits der vierte in diesem Jahr auf Allgäuer Straßen. Damit liegen die Zahlen nur knapp unter denen des Vorjahres. 2012 hatte es im gleichen Zeitraum sechs und insgesamt 11 getötet Motorradfahrer im Allgäu gegeben.

Gestern war ein 30-jähriger Augsburger von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Straßenschild geprallt. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Zuvor hatte der Mann eine andere Gruppe mit Motorradfahrern überholt und sich anschließend kurz umgesehen. Dadurch fuhr er in einen Straßengraben neben der Fahrbahn, wo er nach etwa 30 bis 40 Metern gegen den eisernen Pfosten eines Verkehrszeichens prallte.


Tags:
unfall polizei motorrad allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dermot Kennedy
Giants
 
Taio Cruz
Break Your Heart
 
Henri Purnell & Joe Cleere
On My Way Home
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum