Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die regionale Bio Marke „VonHier“
(Bildquelle: Feneberg Lebensmittel GmbH)
 
Allgäu - Kempten
Dienstag, 2. Juni 2015

Bio-Marke “Von Hier“ setzt auf scharfe Kontrollen

Eigene Kontrollinstanz für Lebensmittel aufgebaut

Was anfangs eine besondere Idee gewesen ist, hat sich mittlerweile zu einem wichtigen Partner für die allgäuer Landwirte entwickelt: die regionale Bio Marke „VonHier“, die 1998 von der Firma Feneberg ins Leben gerufen wurde. Mit dem Konzept „VonHier“ hat sich in den letzten Jahren ein Netz aufgebaut, das vor allem für einheimische Produzenten gar nicht mehr wegzudenken ist.

Ganz nach dem Motto: aus der Heimat – für die Heimat, hat sich die Marke „VonHier“ in den letzten 15 Jahren eben auch zu einem echten Synonym für Heimat entwickelt. Möglich war das nur, weil von Anfang an streng auf die Qualität der Produkte geachtet worden ist, erklärt Ernst Wirthensohn, Berater bei Feneberg für die Bio-Regional-Marke “VonHier“:

"Das Qualitätslevel wird von der Firma Feneberg sehr hoch gesetzt. Kommt das wirklich aus der Region ? Ist das tatsächlich Öko ? Das ist eines der ersten, großen Qualitätsmerkmale und wir achten sehr darauf, dass diese beiden Kriterien hundertprozentig stimmen. Im Endeffekt kauft der Kunde nach Qualität und Geschmack und an dem muss immer gearbeitet werden aber wenn ein Produkt natürlich ist, dass schmeckt es auch immer."

Insgesamt sorgen etwa 600 Landwirte und Erzeuger für das Angebot der Marke „VonHier“, rund 400 Produkte sind in dieser Palette enthalten. Für die hohe Qualität spielen unter anderem die verschiedenen Jahreszeiten eine wichtige Rolle, dazu kommt aber vor allem auch der hohe Anspruch der Landwirte selbst.

"Es ist keine Frage, dass die "Von Hier"-Produkte ihren wahren Wert haben weil die gesamten Leistungen, die der Landwirt erbringen muss, nicht nur seine Arbeit, seine Produktionsmittel, seine artgerechten Stallungen in dem Preis drin sind, sondern alles, was er für die Landschaft, für die Natur und die Heimat leistet, ist alles im Preis inbegriffen. Ohne einen kostenorientierten Preis werden wir diese Landwirte nicht gewinnen."

Durch die regionalen Erzeuger, die alle im Umkreis von rund 100 Kilometern zu finden sind, ist es auch möglich, alles genau nachzuprüfen. Das ist auch für die Feneberg Bäckerei ein wichtiges Qualitätsmerkmal, sagt Betriebsleiter Karl Werner Sterk:

"Wir haben ja auch hier in unserer Bäckerei eine regionale Bioschiene, da kommen die Zutaten alle direkt vom Bauern, da hat das Unternehmen einen direkten Vertrag mit den Lieferanten. Das heisst, wir kennen sogar den bauern, der das Getreide aussäht und erntet, das wird dann von einem regionalen Müller hier auch noch speziell für uns gemahlen."

Das heimatliche „VonHier“-Konzept hat sich bewährt, in den vergangenen Jahren wurde das Unternehmen und die Idee mit einigen Auszeichnungen und Preisen geehrt, beispielsweise mit dem Bayerischen Gründerpreis 2013 und einem "Sehr gut" der Stiftung Warentest. Gewährleistet werden kann dieses hohe Qualitäts-Level nur durch konstante Kontrollen, sagt Ernst Wirthensohn:

"Prinzipiell ist das eine jährlich vorgeschriebene Kontrolle über die EU Verordnung. Für Feneberg ist das aber noch zu wenig, um ganz sicher zu gehen und keine schwarzen Schafe zu haben, wurde eine eigene Kontrollinstanz aufgebaut, es wird immer wichtiger."

Nur so wird es auch in Zukunft möglich sein, sich als Marktführer weiterhin zu behaupten, ergänzt Ernst Wirthensohn. Immerhin befindet sich das Unternehmen mittlerweile schon in der dritten Generation, allgäuweit und darüber hinaus beschäftigt Feneberg rund 3200 Mitarbeiter.

Mehr Informationen zur regionalen Bio-Marke "Von Hier" finden Sie hier:

http://www.feneberg.de/marken/vonhier/

 

 


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
Feneberg Allgäu Qualität Kontrolle



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zeugenaufruf zu Diebstahl aus Lindauer Hotel - Täter erbeutete 200€ aus einer Handtasche
Zu einem Diebstahl ist es am Mittwoch zur Mittagszeit in einem auf der Insel befindlichen Hotel gekommen. Hier hörte eine Angestellte gegen 11.45 Uhr ...
Ergebnis des "Länderübergreifenden Sicherheitstags" - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Am gestrigen Tag fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt. Neben Bayern beteiligten sich auch noch die Bundesländer Baden-Württemberg, ...
80-Jähriger verliert Kontrolle über seinen PKW - Sachschaden in Höhe von über 9.000 Euro
Gestern Vormittag gegen 09.00 Uhr befuhr ein 80-jähriger Autofahrer die Steigstraße stadteinwärts. Nach eigenen Angaben wurde ihm schlecht und er verlor ...
Raser auf Westendorfer Landstraße geblitzt - 27-Jährigen erwartet Bußgeld in Höhe von 500 Euro
Da sich die Mehrzahl der schweren Verkehrsunfälle auf den Landstraßen ereignet, werden dort auch vermehrt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, so ...
Polizei Memmingen erwischt 17-Jährigen unter Alkohol - Polizei fällt fehlendes Kennzeichen auf
In den Nachtstunden des Sonntags, 13.10.2019 fiel einer Streifenbesatzung in Memmingen in der Donaustraße ein Kleinkraftrad auf, an dem das notwendige ...
Zahlreiche Anzeigen bei Verkehrskontrolle in Memmingen - Fahrerin zündet sich bei Kontrolle Joint an
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 10.10.2019 auf den 11.10.2019 versuchte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Memmingen einen PKW Skoda im Rahmen einer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jason Mraz
Have It All
 
Thorsteinn Einarsson
Symphony
 
Mobilée
Little Sister
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum