Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das Auto wird auf einen Abschleppwagen verlagen
(Bildquelle: new-facts.eu)
 
Allgäu - Kellmünz
Donnerstag, 18. Juli 2013

Nach dem Zugunglück bei Kellmünz

Verunglückter Zugteil soll heute geborgen werden

Nach dem Zugunglück bei Kellmünz, nahe der Grenze zum Landkreis Unterallgäu, soll heute der hintere verunglückte Zugteil aus einem Garten gehoben werden. Dazu sind Geräte mit einem Gesamtgewicht von 400 bis 500 Tonnen im Einsatz. Das Vorderteil war bereits am Abend von einem Bergezug der Deutschen Bahn AG wieder auf die Gleise gesetzt und abtransportiert worden.

Die Bahnstrecke wird, wie berichtet, auf nicht absehbare Zeit gesperrt bleiben. Die Deutsche Bahn hat einen Schienersatzverkehr eingerichtet. Nach derzeitigen Schätzungen beläuft sich die Schadenshöhe auf etwa 3,5 Mio. Euro.

Wie berichtet hatte eine Regionalbahn von Ulm nach Memmingen an einem unbeschrankten aber mit Lichtzeichen gesicherten Bahnübergang bei Kellmünz ein Auto erfasst. Daraufhin war der Triebwagen aus den Gleisen gesprungen und in zwei Teile zerbrochen. Das Vorderteil fuhr noch etwa 50 Meter weiter und blieb auf den Schienen liegen, während der hintere Teil vom Bahndamm aus in einen Garten neben der Strecke stürzte und umkippte.

Insgesamt gab es 13 Verletzte, darunter zwei Schwerverletzte im Zug - Auch die Autofahrerin erlitt schwere Verletzungen. Warum sie auf trotz funktionierenden Blinklichts auf den Bahnübergang fuhr, müssen die Ermittlungen klären.

AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergungsarbeiten nach Bahnunfall
 
       


Tags:
zugunglück bergung bahn triebwagen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gespann-Unfall führt zu Vollsperrung bei Buxheim - Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.500€
Am 15.02.2020, gegen 11.30 Uhr, befuhr ein Gespann (Pkw mit Anhänger und aufgeladenem Wohnmobil-Oldtimer) die A 96 in Fahrtrichtung München. Plötzlich ...
Spritztour zweier Jugendlicher endet in Unfall - Polizei Mindelheim ermittelt gegen beide Täter
Gegen 04.00 Uhr kam es in Mindelheim, im Bereich der Auffahrt auf die Autobahn Richtung München, zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Fahrzeug die Leitplanke ...
Verkehrsunfall in Kaufbeuren - Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro
Am Freitag, den 14.02.2020, kam es um 19:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Augsburger Straße in Kaufbeuren. Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem ...
Antrittsbesuch durch Staatssekretär Holetschek - Bayerischer Staatsekretär zu Besuch im Kaufbeurer Rathaus
Der frisch gebackene Bayerische Staatssekretär für Wohnen, Bau und Verkehr, Klaus Holetschek (MdL) war heute, 14.02.2020 zum Antrittsbesuch im Kaufbeurer ...
Zwei Personen mittelschwer bei Unfall verletzt - Vorfahrt an Halblecher Kreuzung übersehen
Am Donnerstagabend kam es an der Kreuzung der Bundesstraße 17 und der Kreisstraße OAL 1 zu einem schwereren Unfall. Ein 20-jähriger Audifahrer befuhr ...
Erweitertes Busangebot zur Faschingszeit - Kostenlose Pendelbusse zum Sulzberger Faschingsumzug
Das mona Motto: „Ihr feiert, wir fahren.“ Der Höhepunkt der fünften Jahreszeit steht vor der Tür und in vielen Orten im mona Gebiet ist ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
John Mayer
Your Body Is A Wonderland
 
Riton x Oliver Heldens feat. Vula
Turn Me On
 
Thorsteinn Einarsson
Galaxy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum