Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Kameradrohne kurz vor dem Start
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Allgäu - Kaufbeuren
Samstag, 21. Oktober 2017

Pohl mahnt fehlende Umsetzung der Drohnenverordnung an

Schreiben an Innenminister Herrmann bislang unbeantwortet

Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl von den Freien Wählern appelliert für die Umsetzung der bestehenden Drohnenverordnung. Dafür verfasste er ein Schreiben an Innenminister Joachim Herrmann, welches bis jetzt unbeantwortet ist.

Pohl machte anhand des Zusammenstoßes in Kanada deutlich, dass die Umsetzung schnellstmöglich vorangetrieben werden müsse. Am 12. Oktober kollidierte in Kanada ein Passagierflugzeug mit einer Drohne. Der Jet wurde dabei glücklicherweise nur leicht beschädigt. Der Politiker der Freien Wähler empfiehlt daher die Durchführung der Ausbildung bei der Deutschen Flugsicherung in Kaufbeuren.

 Seit 1. Januar dieses Jahres hat die DFS mit ihrer Tochterfirma ATM Training GmbH am Standort Kaufbeuren die Flugsicherungsausbildung übernommen. Die Deutsche Flugsicherung hat zwischenzeitlich einer möglichen standardisierten Ausbildung für Drohnenführer des Katastrophenschutzes eine Zertifizierung erhalten.

Nach dem die Drohnenverordnung vom April 2017 bereits Anfang Oktober in Kraft getreten ist, fragt Pohl nun nach, warum Innenminister Herrmann sein Schreiben bis zum heutigen Tage unbeantwortet lässt. Er fordert erneut, dass sich sein Ministerium mit der DFS in Kaufbeuren in Kontakt setzt.


Tags:
politik mdl drohne innenminister



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Füssen: Bund erhöht Fördersatz für Flachdachsanierung - Zehn Prozent mehr Förderung für Füssener Eisstadion
Sehr gute Nachrichten für die Stadt Füssen hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Wie ihm der Parlamentarische Staatssekretär ...
Zahl der Berufspendler in der Region steigt - Gründe sind teure Mieten und Job-Wachstum in Großstädten
Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht: Die Zahl der Berufspendler in der Region hat einen neuen Höchststand erreicht. Auf dem Weg zur Arbeit verließen im ...
Ilona Deckwerth als Landratskandidatin vorgeschlagen - SPD Ostallgäu stellt sich auf für die Kommunalwahl 2020
Bei einer Klausurtagung stellte die SPD Ostallgäu grundlegende Weichen für den Kommunalwahlkampf 2020. Der Unterbezirksvorstand schlägt Ilona Deckwerth ...
Kaufbeuren lebt Demokratie - „Haus der Demokratie“ im Ostallgäu geht zu Ende
Wenn er auf die vergangenen Wochen zurückblickt, kann Kilian Herbschleb von zahlreichen interessanten Diskussionen berichten, die er und seine Kollegen mit ...
FDP fordert Einsatz für Hofgarten-Konzept in Immenstadt - Wettbewerb der Ideen statt Fixierung einiger Stadträte
Die FDP Immenstadt sieht nach dem Aus des Geiger-Projekts in der offen geführten Konzeptentwicklung für das Hofgartenareal den wesentlichen Schritt in eine ...
Höchststand an Studenten in Bayern - Insgesamt 398.000 Studenten an Bayerns Hochschulen
Mehr Studentinnen und Studenten als jemals zuvor sind an Bayerns Hochschulen eingeschrieben: Zum Wintersemester 2019/2020 studieren im Freistaat insgesamt 398.000 junge ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sportfreunde Stiller
Applaus, Applaus
 
Phil Collins
Two Hearts
 
Dermot Kennedy
Power Over Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum