Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Feuerzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT/pixabay)
 
Allgäu - Isny
Montag, 9. Oktober 2017

Ermittlungen wegen Brandstiftung in Isny im Allgäu

Gerade noch rechtzeitig hat ein 34-jähriger
Bewohner eines Wohnhauses in Ratzenhofen am Sonntagnachmittag, gegen 
14.00 Uhr, einen Brand entdeckt und umgehend selbst löschen können. 
Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der Sachschaden am 
Gebäude dürfte bei etwa 500 Euro liegen.

Nach bisherigen Erkenntnissen richtet sich der Tatverdacht wegen 
schwerer Brandstiftung gegen eine 31-jährige Hausbewohnerin, die aus 
noch unklarer Ursache im Bereich einer Tür in dem Gebäude ein Feuer 
gelegt haben soll. Die Frau konnte anschließend von Polizeibeamten in
einer Wohnung des Hauses angetroffen werden. Da sich die 
Tatverdächtige in einem psychisch labilen Zustand befand, wurde sie 
nach ärztlicher Untersuchung in eine Spezialklinik gebracht.


Tags:
ermittlungen brandstiftung isny allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
Just Like A Pill
 
Plan B
She Said
 
George Ezra
Pretty Shining People
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum