Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Bundeswehr: Die Burg in Sonthofen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Montag, 9. November 2015

Heimatminister Söder übergibt neuen Förderbescheid

Konversion der ehemaligen Bundeswehrstandorte ist für die betroffenen Kommunen eine schwierige Herausforderung. Für die ehemaligen Bundeswehrstandorte Füssen, Kaufbeuren, Kempten und Sonthofen ist die Allgäu GmbH hier Motor und Koordinator.

"Die Allgäu GmbH ist Vorbild für landkreisübergreifende Regionalentwicklung. Die Region Allgäu profitiert vom gemeinsamen, koordinierten Konversionsmanagement von Stadt und ländlichem Raum. Mit der neuen Förderung von rund 250.000 Euro wird der Konversionsprozess weiter vorangebracht", stellte Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder bei der Übergabe eines neuen Förderbescheids für das Allgäuer Konversionsmanagement in Höhe von 247.214 Euro am Montag in Ottobeuren fest.

Damit erhöht sich die Gesamtförderung beim Konversionsmanagement für das Allgäu seit 2012 auf mehr als 850.000 Euro.

Mit der Gründung der Allgäu GmbH im Jahr 2011 wurde die Entwicklung und Vermarktung von Tourismus- und Wirtschaftsstandort im Allgäu zentral unter einem Dach gebündelt. Das Konversionsmanagement der Allgäu GmbH hat lokale Arbeitsstrukturen geschaffen, um den Konversionsprozess der ehemaligen Bundeswehrstandorte zu begleiten.

Söder: „Aufgrund der bisher geleisteten Arbeit bin ich zuversichtlich, dass die Region Allgäu auf einem guten Weg ist.“

Die Allgäu GmbH nutzt und koordiniert die vielfältigen Fördermöglichkeiten für das Allgäu. Ein Schwerpunkt der Tätigkeit ist neben dem Konversionsmanagement auch das Regionalmanagement für das Allgäu. Insgesamt wurden der Allgäu GmbH bisher Fördermittel für Regionalmanagement und Konversionsmanagement von insgesamt über 1,4 Millionen Euro bewilligt.

In Bayern sind insgesamt 57 Regionalmanagements eingerichtet. Sie umfassen mittlerweile rund 80 Prozent der Fläche Bayerns. Viele innovative Projekte und maßgeschneiderte Lösungen machen die Regionen in Bayern fit für die Zukunft. Bislang hat der Freistaat 1,5 Millionen Euro pro Jahr für das Netzwerk Regionalmanagement zur Verfügung gestellt. Diese Summe wurde im Doppelhaushalt 2015/16 kraftvoll auf 7 Millionen Euro pro Jahr angehoben. (pm)


Tags:
söder bundeswehr konversion allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Aerosmith
Walk This Way
 
Robbie Williams
Candy
 
Alle Farben & Fools Garden
Lemon Tree
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum