Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Thomas Häuslinger)
 
Allgäu
Dienstag, 3. Dezember 2019

Grüne fordern Konzept für Tagestourismus im Alpenraum

Vor allem auch Verkehrssituation soll verbessert werden

Die Grünen im Bayerischen Landtag fordern ein Konzept für den Tagestourismus im Alpenraum: „Angesichts des zunehmenden Unmutes vieler Anwohnerinnen und Anwohner gegen den Massentourismus und der Diskussionen zum Thema Overtourism muss die Staatsregierung handeln, bevor die Stimmung kippt,“ erklärt der Allgäuer Abgeordnete Thomas Gehring.

„Der Tagestourismus hat in den vergangenen Jahren zugenommen.“, sagt Christian Zwanziger, tourismuspolitischer Sprecher der Grünen im Bayerischen Landtag. „Gerade die Verkehrssituation birgt vielerorts Konfliktpotential.“ Verstopfte Straßen, Parkplatzmangel, überfüllte Bahnen, aber auch Müll und Lärm sorgten auch im Allgäu für Unmut. „Die Demonstrationen und Initiativen in verschiedenen Regionen, ob am Grünten oder am Walchensee zeigen: Es besteht politisch Handlungsbedarf.“

Antrag (siehe Anhang) verlangen die Grünen im Landtag ein Konzept, wie in Zukunft mit dem Tagestourismus im Alpenraum umgegangen werden soll. „Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Bayern und wir dürfen die ehrliche Gastfreundschaft, für die Bayern bekannt ist, nicht aufs Spiel setzen“, erklärt der Allgäuer Landtagsabgeordnete Thomas Gehring und ergänzt: „Es muss möglich sein, mit Bus und Bahn mehr Ausflugsziele zu erreichen und das in einer sinnvollen Taktung. Ich bin mir sicher, dass sich mit einem übergreifenden Konzept und passenden Angeboten in den Kommunen gute Lösungen finden lassen.“

Das Konzept soll zunächst die Wertschöpfung durch Tagestouristinnen und -touristen ermitteln und Hotspots sowie Herausforderungen identifizieren. Dann müsse man in Zusammenarbeit mit Wissenschaft, Kommunen und Zivilgesellschaft Wege finden, um die Situation vor Ort zu entschärfen. Mit regional angepassten Konzepten sollen vor allem die Verkehrsprobleme auf Straße und Schiene gelöst werden.

„Der Tagestourismus betrifft nicht nur einzelne Orte“, so Thomas Gehring. „Wir können die Kommunen mit der Lösung der Probleme nicht allein lassen, hier muss die Staatsregierung handeln. Ein Zukunftskonzept ist der erste Schritt.“


Tags:
grüne tourismus landtag alpen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Positive Entwicklung im Allgäuer Tourismus - Gästeankünfte und Übernachtungen mit Anstieg auch im Herbst
Wie das Bayerische Landesamt für Statistik nach vorläufigen Ergebnissen der Monatserhebung im Tourismus mitteilt, stieg die Zahl der Gästeankünfte ...
Fünf neue Haltestellen im Landkreis Lindau - Neue Bahnhalte sind gesichert
Die zugesagten fünf Bahnhalte im Landkreis Lindau werden sicher kommen. Dies ist das Ergebnis eines Gesprächs in der Lindauer Stadtverwaltung, an dem unter ...
Strategischer Workshop in Sonthofen - Vorfreude auf das Technologie Transfer Zentrum
Die Vorfreude auf das Technologie Transfer Zentrum (TTZ) Sonthofen steigt. Das wurde bei einem Workshop zur strategischen Ausrichtung des TTZ Ende Oktober deutlich. 30 ...
Europaparlament über das Wolfsmanagement - Ulrike Müller setzt sich für wolffreie Zonen in Allgäuer Alpen ein
Die europäische Wolfspopulation war heute Thema einer öffentlichen Anhörung im Europaparlament. Die Anhörung sollte zu einem besseren ...
Körperverletzung auf dem Weg in Kemptener Parktheater - Polizei kann Täter anhalten und vernehmen
Am 04.12.2019 meldete sich gegen 23:30 Uhr ein 21-Jähriger Oberallgäuer bei der Polizei, dass er und sein 19-jähriger Begleiter auf dem Weg zum ...
Alexander Hold freut sich über Bauzuschüsse fürs Allgäu - Bayerische Landesstiftung beschließt diverse Objekte zu unterstützen
Insgesamt 802.000.-€ wurden als Zuschüsse der Bayerischen Landesstiftung für diverse Objekte in den Landkreisen Oberallgäu und Lindau beschlossen. So ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bruno Mars
Count On Me
 
James Blunt
Love Me Better
 
Why Don´t We
What Am I
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum