Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Ferienregion Allgäu präsentiert sich auf der Tourismusmesse in Berlin
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Freitag, 7. März 2014

Große Bühne für den schwäbischen Tourismus

Große Bühne für den schwäbischen Tourismus: Der Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben (TVABS) präsentiert sich auf der Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin.

Mit am Stand in der Bayern-Halle: die beiden Partner Regio Augsburg Tourismus GmbH sowie LEGOLAND Deutschland. Auch viel politische Prominenz zeigte sich am heutigen letzten Fachbesucher-Tag der weltgrößten Reisemesse: So konnten der TVABS-Vorsitzende Klaus Holetschek und Verbandsgeschäftsführer Bernhard Joachim Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner am Stand begrüßen.

"Mit unseren hervorragenden Tourismuszahlen, deutschlandweit einzigartigen Leitprodukten wie der Wandertrilogie Allgäu oder der Bayerisch-Schwaben-Lauschtour sowie Premium-Partnern wie Augsburg und LEGOLAND Deutschland können wir uns hier auf der ITB Berlin sehr gut sehen lassen", so Verbands-Chef Klaus Holetschek. "Und selbstverständlich nutzen wir Gelegenheiten wie den heutigen Besuch der Wirtschaftsministerin dazu, auf die Notwendigkeit der politischen Unterstützung für die Leitökonomie Tourismus hinzuweisen. Denn erfolgreicher Tourismus braucht die entsprechenden Rahmenbedingungen."

Das Allgäu hatte erst am Mittwoch auf der ITB das neue, über Jahre entwickelte Leitprodukt "Wandertrilogie" der Öffentlichkeit vorgestellt. Das neue Weitwanderwegenetz mit insgesamt 876 Kilometern in drei Höhenlagen zog erneut große Aufmerksamkeit auf die südliche der beiden Verbandsdestinationen. Bayerisch-Schwaben konnten an einer "Lausch-Stele" inzwischen 13 Hörspaziergänge unter dem Motto "Großes Kino für die Ohren" vorstellen. Mit der "Bayerisch-Schwaben-Lauschtour" bietet die Region die einzigartige Möglichkeit, eine ganze Destination auf die innovative Art dieser aufwändig produzierten Outdoor-Audioguides zu entdecken.

Die ITB Berlin mit über 10.000 Ausstellern und erwarteten 170.000 Besuchern dauert noch bis Sonntag: Nach den Fachbesuchertagen stehen für das Wochenende die Publikumstage auf dem Programm. Allgäu/Bayerisch-Schwaben zeigt sich dabei auch als Teil der "leben.fühlen."-Sommerkampagne der Bayern Tourismus Marketing GmbH, die Gäste über das unverwechselbare bayerische Lebensgefühl für Deutschlands Tourismusland Nummer eins begeistern will. Kochkurse zur Allgäuer Bergwiesenheuküche oder ein schwäbischer Dirndlnähkurs sind aus dem Verbandsgebiet mit dabei.


Tags:
Allgäu Tourismus ITB Berlin Messe


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sasha
Good Days
 
Kygo & Avicii & Sandro Cavazza
Forever Yours (Avicii Tribute)
 
Ava Max
Who´s Laughing Now
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum