Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: Andreas Fauter/Renn Architekten)
 
Allgäu
Donnerstag, 6. Februar 2020

Geiger und Althaus im Weltcupaufgebot am Wochenende

Im Wintersport stehen weitere Wettbewerbe an am kommenden Wochenende. Die beiden Oberstdorfer Karl Geiger und Katharina Althaus sind dabei wieder im Aufgebot des DSV. Der Weltcup der Nordischen Kombinierer musste unterdessen witterungsbedingt abgesagt werden.

Das kommende Wochenende steht für die Skispringer ganz im Zeichen des 25-jährigen Jubiläums ihres Heim-Weltcups in Willingen. Die Skispringerinnen kämpfen im österreichischen Hinzenbach um Weltcup-Punkte. Langläuferinnen und Langläufer werden bei der FIS Ski Tour in Schweden und Norwegen nicht am Start stehen, stattdessen wird das Team in Oberstdorf einen zusätzlichen Trainingsblock einschieben und die Deutschen Meisterschaften austragen. Der Weltcup der Nordischen Kombinierer in Otepää
wurde aufgrund der Witterungsbedingungen abgesagt.

Aufgebot, Herren, Skispringen (Willingen):

Markus Eisenbichler (TSV Siegsdorf), Richard Freitag (SG Nickelhütte Aue), Karl Geiger (SC Oberstdorf), Stephan Leyhe (SC Willingen), Pius Paschke (WSV Kiefersfelden), Constantin Schmid (WSV Oberaudorf)

Aufgebot, Damen, Skispringen (Hinzenbach):

Katharina Althaus (SC Oberstdorf), Selina Freitag (SG Nickelhütte Aue), Luisa Görlich (WSV 08 Lauscha), Agnes Reisch (WSV Isny), Juliane Seyfarth (WSC 07 Ruhla), Svenja Würth (SV
Baiersbronn)

Statement zum Weltcup in Falun:

Andreas Schlütter, Sportlicher Leiter Langlauf:

"Die Wettkämpfe in Skandinavien sind für uns Langläufer natürlich immer ganz besondere
Highlights im Weltcup-Winter. Allerdings wollen wir mit Blick auf die Heim-WM im nächsten Jahr das Zeitfenster nach dem Nordic Weekend in Oberstdorf für einen zusätzlichen Trainingsblock und die Deutschen Meisterschaften nutzen.Dort haben wir nach dem Umbau zum ersten Mal die Gelegenheit, die zukünftigen WM-Strecken intensiv für Training, Tests und unter Wettkampfbedingungen zu nutzen. Aus diesem Grund müssen wir in diesem Jahr auf eine Teilnahme an den Rennen in Falun und der FIS Ski Tour 2020 in Schweden und Norwegen verzichten.


Tags:
Weltcup Skispringen SCO DSV


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rihanna
California King Bed
 
C.J. Lewis
Sweets For My Sweet
 
Coldplay
Orphans
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum