Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
+++ 14-Jähriger aus Buchloe vermisst +++
Das Autohaus Allgäu und die MeledeSchäfer Firmengruppe fusionieren
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Montag, 20. Dezember 2021

Fusion von Autohaus Allgäu und der MedeleSchäfer Firmengruppe

Mit der Fusion der Autohaus Allgäu GmbH & Co. KG und der MedeleSchäfer Firmengruppe entsteht ein leistungsstarker Mercedes-Benz Vertreter in Deutschland, dessen Ziel es ist, mit Sympathie und Kompetenz zur stärksten automobilen Kraft zwischen Augsburg, München und den Alpen zu werden.

Für Gesellschafter Heinz Kreuter ist diese Fusion der richtige Schritt, um die Traditions- und Familienunternehmen in eine weiter erfolgreiche Zukunft zu führen, nachhaltig starkes Wachstum zu generieren und Arbeitsplätze zu sichern.

Seit der Fusion der traditionsreichen Mercedes-Benz Vertragspartner „Autohaus Medele GmbH“ (gegr. 1921) und „Schäfer + Waibl GmbH“ (gegr. 1895) im Januar 2018 zur MedeleSchäfer GmbH ist die MedeleSchäfer GmbH unter der Führung von Peter Schäfer und Johannes Medele größter Mercedes-Benz Vertreter in Oberbayern und Schwaben. Insgesamt sieben Standorte, in Königsbrunn, Schwabmünchen, Landsberg am Lech, Bad Wörishofen, Füssen und Weilheim sowie die BusWorld in Augsburg gehören dem Unternehmen an.

Das Autohaus Allgäu GmbH & Co. KG blickt auf eine langjährige und erfolgreiche Unternehmenshistorie zurück. 1932 als Kemptner Torgarage Kreuter und Welty gegründet und im Jahre 1936 als Mercedes-Benz Vertretung Anton Kreuter weitergeführt, entstand schließlich im Jahre 2000 nach Übernahme der Autozentrale Dirr in Immenstadt und dem Allgäuer Automobilvertrieb Mayr in Kempten das Autohaus Allgäu. Damit wurde eine leistungsstarke und kundennahe Mercedes-Benz Vertretung für das Ost- und Oberallgäu geschaffen. Dem Unternehmen gehören vier Standorte an: Kaufbeuren, Immenstadt, PKW-Standort Kempten und Nutzfahrzeug-Center Kempten.

Mit der Fertigstellung des neuen PKW-Standorts in Kaufbeuren gehört das Autohaus Allgäu zu den ersten Mercedes-Benz Betrieben, die nach dem neuen innovativen Mercedes-Benz Standard gebaut haben.

Zum 1.1.2022 fusionieren die beiden Unternehmensgruppen zur KreuterMedeleSchäfer GmbH. Die Autohäuser werden an den jeweiligen Standorten weiterhin unter den bekannten Traditionsnamen ‚Medele-Schäfer‘ und ‚Autohaus Allgäu‘ firmieren. Geschäftsführer sind Peter Schäfer und Johannes Medele.

Am 2.1.2022 schließt sich die KreuterMedeleSchäfer GmbH mit der Baumann GmbH, Memmingen zusammen und erweitert damit ihr Marktgebiet. Die Baumann GmbH ist Garant für Qualität, Nähe zum Kunden und Wachstumskraft. Die Geschäftsführung des Autohauses am Standort Memmingen wird weiterhin Sebastian Baumann übernehmen.

Die Unternehmensgruppe KreuterMedeleSchäfer beschäftigt künftig an zwölf Standorten knapp 750 Mitarbeiter – davon 150 Auszubildende. Für die Daimler AG sind beide Unternehmensgruppen ein starker und wichtiger Partner in der Vertriebsregion zwischen München, Augsburg und den Alpen. Und wie Daimlers Vertriebsmanager Deutschland, Markus Feil, bereits bei der Fusion 2018 betonte, ein Glücksfall für die Marke Mercedes-Benz.


Tags:
fusion mercedes allgäu autohaus


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lukas Graham
Drunk In The Morning
 
Revolverheld
Das Größte
 
Sebastián Yatra & John Legend
Tacones Rojos (With John Legend)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sprengung Geldautomat in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum