Moderator: DJ Tim Austin
mit DJ Tim Austin
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu - Füssen/Krefeld
Dienstag, 8. November 2016

Glückliches Ende nach wochenlanger Vermisstensuche

Sie waren vier Wochen verschwunden: zwei Mädchen aus Füssen. Die 14- und 16-Jährigen waren am Freitag, den 7. Oktober plötzlich nicht mehr aufzufinden. Mitschüler wussten nur, dass sie wegwollten. Wohin war wochenlang unklar. Jetzt hat die Polizei die Mädchen aufgegriffen und zurückgebracht.

Auf Facebook schrieb ein Verwandter der 14-Jährigen:

„Andi’s schönster Geburtstag. Beide Mädchen wurden dank einer hervorragenden Polizeiarbeit aufgegriffen. Beide sind wohlauf.“

Die Nachricht verbreitete sich rasend schnell. Heute Morgen bestätigte dann auch die Polizei gegenüber unserem Sender, dass die beiden Mädchen aus Füssen wohlauf gefunden wurden. Vier Wochen waren sie verschwunden.Nach Angaben der Ermittler kamen sie in dieser Zeit bei einer Kontaktperson in Krefeld (Nordrhein-Westfalen) unter. Noch in der Nacht wurden die Mädchen in Sicherheit gebracht. Wie Sebastian Adam, Pressesprecher der Polizei bestätige:

„In einem Fall wurde das Mädchen von den Eltern abgeholt und im zweiten Fall wurde die Schülerin an das Jugendamt Wuppertal übergeben.“

Was die beiden Mädchen in den letzten vier Wochen gemacht haben und wo sie waren, ist jetzt Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Eine polizeiliche Befragung wird in den nächsten Tagen durchgeführt.          

„Wir sind erleichtert, dass die Mädchen zurück zu ihren Eltern bzw. in Obhut des Jugendamts gegeben werden konnten.“

so Adam. Erleichtert waren auch die anderen Familienmitglieder der beiden 14- und 16-jährigen Ausreißerinnen.

UPDATE:

Durch Zeugenhinweise und Technische Überwachungsmaßnahmen konnte die Kripo Kempten ermitteln, dass sie sich die letzten Tage in Nordrhein-Westfalen aufhielten. Digitale Spuren führten letztlich zu ihrem Aufenthaltsort in die Wohnung in Krefeld. Offensichtlich lernten die Mädchen den 23-Jährigen Wohnungsnehmer kennen, der die Mädchen für einige Tage dort aufnahm.
Beamte der Kriminalpolizei Krefeld suchten die Wohnung am gestrigen Montag, gegen 18:00 Uhr auf und trafen die Vermissten dort an.

Die Vernehmungen der Jugendlichen stehen derzeit noch aus. Insbesondere ist noch nicht bekannt, wo sie sich seit dem Verschwinden aufgehalten haben.


Tags:
vermisst gefunden mädchen allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bon Jovi
This House Is Not For Sale
 
Rag´n´Bone Man
Human
 
Celeste
Stop This Flame
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum