Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Ladislav Hruska
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu - Füssen
Mittwoch, 4. Mai 2016

Ladislav Hruska wechselt zurück zum EV Füssen

Deutliche Stärkung der eigenen Defensive durch 2. Neuzugang

Der Eissportverein Füssen hat seine Kontingentstelle für die kommende Spielzeit besetzt. Verteidiger Ladislav Hruska wechselt von den Pfronten Falcons zurück nach Füssen, wo er zuvor bereits in der Oberliga aktiv war. Bei seinem Vorhaben, das Aufstiegsteam des Vorjahres punktuell zu verstärken, präsentiert der Eissportverein Füssen somit nach Ron Newhook mit dem 23-jährigen Tschechen seinen zweiten Neuzugang und eine deutliche Stärkung der eigenen Defensive.

Ladislav Hruska war Ende 2013 nach Füssen gekommen, nachdem sich Kontingentverteidiger Nerijus Alisauskas verletzt hatte. Ohne Spielpraxis – er hatte zuvor nur das Trainingscamp des ECHL-Teams Florida Everblades bestritten – wurde er gleich ins kalte Wasser geworfen, wusste aber die Verantwortlichen schnell zu überzeugen und wurde mit einem Vertrag bis Saisonende ausgestattet. In der zweiten Verteidigungsreihe eingesetzt gefiel er mit seiner körperlichen Präsenz im eigenen Drittel sowie offensiv mit 5 Toren und 11 Vorlagen in 23 Begegnungen. Auch für die kommende Spielzeit nahm der EVF den 1.91 Meter großen Abwehrspieler zunächst unter Vertrag, nach einem schwachen Saisonstart des gesamten Teams entschied man sich jedoch für eine Änderung auf der Kontingentstelle. Trotzdem half Hruska kurz darauf sogar nochmals aus, indem er extra aus seiner tschechischen Heimat wieder anreiste, und gegen Klostersee sogar den Siegtreffer erzielte. Diese Einstellung brachte ihm viele Sympathien, und es folgte der Wechsel zum benachbarten Landesligisten Pfronten, für welchen er auch die letzte Saison aktiv war. Insgesamt bestritt er 32 Partien für die Falcons, in denen er 8 Tore und 19 Vorlagen auf seinem Konto verbuchen konnte.

Ursprünglich stammt Ladislav Hruska aus dem Nachwuchs von Slavia Prag, wo er mit 17 Jahren einer der punkbesten Abwehrspieler der U18 Extraliga war. In der folgenden Spielzeit wagte er den Sprung nach Nordamerika, wo er in verschiedenen Nachwuchsligen aktiv war, ein Profivertrag in einer höheren Liga blieb ihm aber verwehrt, so dass er nach Europa zurück kehrte, wo in dann der Ruf des EV Füssen ereilte.

Mit der Verpflichtung des robusten Verteidigers bekommt Füssen einen Spieler, der eine sehr gute Ausbildung genossen hat, bereits höherklassige Erfahrung vorweisen kann und dem gleichzeitig auch die Landesliga bekannt ist. Und auch anderweitig konnte er bei den Verantwortlichen punkten. „Ladislav hat uns durch seine positive Einstellung zum Eishockey und insbesondere zum EVF überzeugt. Auch dass er in den Wochen nach Saisonende die Chance genutzt hat, hier auf dem Eis zu stehen, bestätigt diesen Eindruck“, erklärt Trainer Thomas Zellhuber, der an seinen Neuzugang klare Vorgaben hat: „Er soll mit seiner Physis vor dem eigenen Tor für Ordnung sorgen und so besonders unseren Torhütern helfen.“ (MiL)


Tags:
EV Füssen Ladislav Hruska Verteidiger



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren hat drei Spiele in fünf Tagen vor sich - Heute Abend gegen Ravensburg, Sonntag in Bayreuth und Dienstag in Ravensburg
Drei Spiele in fünf Tagen - Freitagabend in der erdgas schwaben arena gegen Ravensburg - Sonntag in Bayreuth - Dienstag in Ravensburg Es geht weiter Schlag ...
ESVK: Drei Spiele in fünf Tagen für die Joker - Derbys gegen Ravensburg und Auswärtsspiel in Bayreuth
Drei Spiele in fünf Tagen stehen für den ESV Kaufbeuren an. Am Freitagabend erst einmal in der erdgas schwaben arena gegen Ravensburg, am Sonntag ...
Indians Frauen mit zwei Siegen in Berlin - Rückrundenstart erfolgreich überstanden
Die Indians Frauen haben den Start in die Bundesligaschlussphase nach der Weihnachtspause gut gelöst. Am Samstag gewann das Team von Trainer Werner Tenschert klar ...
Eisbären Berlin zu Gast am Hühnerberg - Schlussspurt in der Bundesliga Hauptrunde
In den kommenden Wochen steht für die Frauen der Memminger Indians der Schlussspurt in der Hauptrunde der Bundesliga an. Bis Ende Januar stehen sechs Partien an, ...
Joker starten gut in das neue Jahr - 5:2 Heimerfolg gegen die Eispiraten Crimmitschau
Das Spiel Eins des „Eispiraten Wochenendes“ stieg am Freitagabend vor 2.981 Zuschauern in der erdgas schwaben arena Kaufbeuren. Bevor es für die ESVK ...
Indians Frauen nach zwei Siegen in Mannheim Erster - Klare 1:5 und 0:7 Erfolge machen Indians zum Spitzenreiter
Mit zwei klaren Erfolgen (1:5 und 0:7) holten die Indians Frauen am letzten Punktspielwochenende des Jahres 2019 sechs Zähler. Erstmals in dieser Saison haben die ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rhodes vs. Felix Jaehn
Your Soul (Holding On)
 
Dua Lipa
IDGAF
 
Sido & Johannes Oerding
Pyramiden
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum