Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Dr. Markus Söder - Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat
(Bildquelle: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat)
 
Allgäu
Dienstag, 10. November 2015

Freistaat: Millionenförderung für Allgäu Airport

Zum Geburtstag der Allgäu GmbH hatte Bayerns Heimat- und Finanzminister ein großes und nicht für möglich gehaltenes Geschenk mitgebracht. Er kündigte an, dass der Freistaat den Ausbau des Allgäu Airports in Memmingen mit rund 12 Millionen Euro fördern will. Auch eine bislang abgelehnte Beteiligung sei jetzt durchaus denkbar. Die geladenen Gäste in Ottobeuren dürften ihren Ohren kaum getraut haben.

Die Allgäuer Städte und Landkreise und ich auch die beteiligten Unternehmer hätten entsprechende Signale gegeben. Unter anderem wollen Kaufbeuren, Kempten und Memmingen, sowie das Ober-, Ost-, Unterallgäu und Lindau mittels Grundstückskauf über sieben Millionen Euro an den Flughafen bezahlen und auf dem dann erworbenen Gelände ein Gewerbegebiet ansiedeln. Und genau dieses Engagement begrüßt Söder offenbar derart, dass er rund um den Allgäu Airport entgegenkommt. Bislang ist der Freistaat nur an den größeren Flughäfen in München und Nürnberg beteiligt. Er wolle nicht auf die Bremse steigen, sagte der Minister.

Allerdings könnten das noch die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Unterallgäu und der Stadt Memmingen. Am Sonntag, 22. November müssen sie in Bürger- und Ratsbegehren entscheiden, ob die Stadt und der Landkreis die zugesicherten Beträge auch tatsächlich leisten dürfen. Das Angebot des Freistaats stünde in jedem Fall, auch wenn das Bürgerbegehren negativ ausfallen sollte, so Söder. Er würde dies sonst als vertane Chance sehen.

Der Wegfall der innerdeutschen Flüge vergangene Woche durch die InterSky-Pleite steckt der Allgäu Airport offenbar locker weg. Airport-Geschäftsführer Ralf Schmid hatte noch am Freitag bekräftigt, die Zahl von 860.000 Passagieren dieses Jahr halten zu können.


Tags:
allgäu airport millionenzuschuss beteiligung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia feat. Greg Kurstin
Never Give Up
 
Oasis
Wonderwall
 
Nico Santos & Topic
Like I Love You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Freiwillige Feuerwehr Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum