Moderator: DJ AEVE
mit DJ AEVE
 
 
Einsatzfahrzeug der Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Samstag, 21. Dezember 2013

Es ist wieder Wochenende

Übergriffe und Schlägereien in Allgäuer Discotheken

Auch an diesem Wochenende zeigte sich manch Allgäuer Discothekenbesucher von seiner aggressiven Seite. In zahlreichen Discotheken kam es zu Schlägereien und Auseinandersetzungen. Schuld war in den meisten Fällen erhöhter Alkoholgenuss.

In BAD WÖRISHOFEN kam es in einer Discothek am Stadionring zwischen einem 25jährigen Mann aus Kammlach und weiteren Gästen zu einem Streit. Der Discobetreiber erteilte ihm daraufhin Hausverbot und verwies ihn aus dem Lokal. Der erheblich angetrunkene Mann ignorierte den Wirt. Zusammen mit der verständigten Polizeistreife und dem Sicherheitsdienst verließ der Mann die Disco, machte aber vor dem Eingang Ärger und drängte wieder in das Lokal. Nachdem er auch einem Platzverweis keine Folge leistete, wurde der Mann in polizeilichen Gewahrsam auf die Dienststelle genommen. Den Mann erwartet eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs.

Gegen 03.30 Uhr, kam es in einem Lokal in MEMMINGEN zu einem Streit zwischen einem alkoholisierten Gast und einem Türsteher. Bei der Streitschlichtung schlug der Gast einem zweiten Türsteher zweimal mit einem Glas gegen den Kopf, wodurch dieser eine Kopfplatzwunde erlitt, die im Klinikum Memmingen behandelt werden musste. Der 34-jährige Gast wurde zur Unterbindung weiterer Straftaten in Polizeigewahrsam genommen. Ein Alkotest ergab ca. 1,5 Promille.

In BABENHAUSEN kam es heute früh gegen 05.30 Uhr vor einer Gaststätte zuerst zu einem verbalen Streit zwischen vier Männern im Alter von 20 - 25 Jahren. Daraus entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung. Aufgrund der starken Alkoholisierung der Beteiligten ist der genaue Tathergang noch unbekannt. Allerdings schlug einer der Beteiligten einem anderen eine Bierflasche auf den Kopf. Zwei Beteiligte mussten daraufhin mit einer Schnittverletzung bzw. einem Nasenbeinbruch im Krankenhaus behandelt werden. Die Alkoholisierung der Beteiligten ergab Werte von teilweise über 2 Promille.

In LINDENBERG kam es gegen 03.00 Uhr in einer Discothek in der Hauptstraße zu einer Rangelei zwischen mehreren Personen. Aus der Rangelei entwickelte sich schnell eine massive Schlägerei, bei der auch Gläser und Flaschen zum Einsatz kamen. Insgesamt drei Personen wurden dabei durch Glasscherben verletzt. Besonders schwer traf es einen 21-Jährigen aus Baden-Württemberg, der aufgrund eines Glassplitters im Auge im Krankenhaus behandelt werden musste. Der genaue Ablauf der Auseinandersetzung konnte aufgrund der teilweise recht hohen Alkoholisierung der Beteiligten noch nicht geklärt werden. Eventuelle Zeugen werden deswegen gebeten, sich unter 08381/92010 mit der Polizei Lindenberg in Verbindung zu setzen.

 


Tags:
Allgäu Discothek Schlägerei Körperverletzung Alkohol



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerer Verkehrsunfall mit Fußgängern in Höchst - 85-Jähriger übersieht Fußgänger
Am 19.10.2019 um 11:08 Uhr kam es in Höchst auf der Brugger Straße, L40 auf Höhe des Brugger Loch, zu einem Verkehrsunfall. Zwei Fußgänger, ...
Körperverletzung durch Gruppe Jugendlicher in Lindau - 18-Jähriger erhält mehere Schläge ins gesicht
In der Nacht auf Samstag, 19.10.2019, gg. 01.20 Uhr, wurde der Polizei in Lindau eine Körperverletzung mitgeteilt. Ein 18-jähriger Lindauer war mit einer ...
Betrunken in Graben gefahren und geflüchtet - Zeugin verfolgt betrunkenen Unfallfahrer
Am frühen Donnerstagabend teilte eine Verkehrsteilnehmerin einen Unfall zwischen Friesenried und Eggenthal mit. Ein Kleinwagen war nach rechts von der Fahrbahn ...
Auto überschlägt sich in Linkskurve bei Tussenhausen - Fahrer zudem alkoholisiert
Am späten Mittwochabend ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Türkheim und Tussenhausen ein Verkehrsunfall. Ein 40-Jähriger kam dort ...
Ergebnis des "Länderübergreifenden Sicherheitstags" - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Am gestrigen Tag fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt. Neben Bayern beteiligten sich auch noch die Bundesländer Baden-Württemberg, ...
Polizei Memmingen erwischt 17-Jährigen unter Alkohol - Polizei fällt fehlendes Kennzeichen auf
In den Nachtstunden des Sonntags, 13.10.2019 fiel einer Streifenbesatzung in Memmingen in der Donaustraße ein Kleinkraftrad auf, an dem das notwendige ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
DNA feat. Suzanne Vega
Tom´s Diner
 
MÖWE & Daniel Nitt
Lovers Friends
 
George Michael
Somebody To Love [Live]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum