Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Ein verschneiter Baum im Winter
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Allgäu
Mittwoch, 22. November 2017

Erst Frühlingsgefühle dann frühwinterlich im Allgäu

Durchschnittlich zu wenig Sonnenschein im November

Sonntagmorgen gab es - wie erwartet - wieder eine Ladung Neuschnee im Allgäu und Kleinwalsertal. Am Bodensee reichte es nur vorübergehend für ein Schäumchen Neuschnee, sonst gab es doch 1 (Ostallgäu) bis 8cm (Oberstdorf) Neuschnee, im Westallgäu sowie im benachbarten Isny gar bis zu 15cm.

Am Mittwoch erwartet uns nach Abzug von Schleierwolken und Auflösung lokaler Frühnebelfelder strahlend schönes Wteter mit guter Sicht und fast wolkenlosem Himmel am Nachmittag. Dazu wird es wieder recht mild mit 10 bis (oberes Illertal) 15 Grad! Auch Donnerstag und Freitag geht es teils sonnig, teils bewölkt, föhnig und vor allem warm weiter.

Genau zum Wochenende hin erfasst uns aber die nächste Schlechtwetterfront aus Westen mit zunehmend Regen, Wind und Abkühlung am Samstag und wieder Schnee am Sonntagmorgen bis ins Flachland! Bis zum Monatswechsel bleibt es dann wahrscheinlich frühwinterlich.

Der November 2017 wird temperaturmässig durchschnittlich ausfallen, aber zu nass. Er schließt vor allem deutlich zu trüb ab: Die fehlenden Sonnenstunden empfinden wir meist als zu kaltes Wetter.

ie letzten seriösen langerfristigen Wetterhochrechnungen deuten unverändert einen insgesamt viel zu warmen Winter 2017/2018 an.

Die täglich aktuelle Wettervorhersage gibt es auf www.wetter-allgaeu.de


Tags:
wetter winter schnee allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FC Memmingen trennt sich von Trainer Uwe Wegmann - Vorstand zieht Konsequenzen nach sportlicher Misere
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen hat sich von Cheftrainer Uwe Wegmann getrennt. Aufgrund der sportlichen Lage wurden der 55-jährige und auch Co-Trainer ...
Kostenloser Bus für Gäste in Bad Hindelang - Ab 1. Dezember fahren alle Gästekarten-Besitzer umsonst
Ab der Wintersaison 2019/2020 machen in Bad Hindelang (Allgäu) alle Übernachtungsgäste „Urlaub vom Auto“. Dies teilt die Gemeinde mit, die ...
Radio 4.0: AllgäuHIT startet volldigitale Zukunft - Crossmedial und mit künstlicher Intelligenz
In der voll besetzten „SkyLounge“ in Kempten ist der regionale Radiosender AllgäuHIT am Dienstagabend endgültig in die digitale Zukunft gestartet. ...
30 Jahre traditionelles Neujahrsschwimmen in Füssen - Wagemutige Allgäuer treiben im Lech ins neue Jahr hinein
Das traditionelle Neujahrsschwimmen in Füssen im Allgäu findet 2020 zum 30. Mal statt. Am 1. Januar steigen bei Anbruch der Dunkelheit wieder bis zu ...
Bund und Länder bringen Digitalradiopflicht auf den Weg - Empfangsgeräte müssen künftig DAB+ können
Es ist ein wichtiger Schritt für Hörerinnen und Hörer, Verbraucher, Hersteller sowie für die Weiterentwicklung des terrestrischen Rundfunks in ...
Unfälle in Rettenberg bei angefrorener Fahrbahn - Alle drei Fahrer müssen mit Bußgeld rechenen
Am Morgen des 07.11.2019 ereigneten sich in kurzer Zeit drei Verkehrsunfälle bei angefrorener Fahrbahn innerhalb von 200 Metern auf der B19. Zunächst ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Glasperlenspiel
Das Krasseste
 
Sia
I´m Still Here
 
Harry Styles
Lights Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum