Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Mittwoch, 29. Januar 2020

Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen

Viele frische und störanfällige Triebschneeansammlungen ab etwa 1400m

Beurteilung der Lawinengefahr: In den Allgäuer Alpen ist die Lawinengefahr als erheblich einzustufen. Das Hauptproblem stellen die vielen, störanfälligen Triebschneeansammlungen dar. Diese können bereits mit der geringen Zusatzbelastung eines einzelnen Skifahrers als Schneebrettlawinen kleiner bis mittlerer Größe ausgelöst werden.

In den neuschneereicheren Allgäuer Alpen können auch große Lawinen ausgelöst werden. Die Gefahrenstellen befinden sich im kammnahen Steilgelände der Hangrichtungen West über Nord bis Ost, in frisch eingewehten Rinnen und Mulden sowie kammfern in Waldlücken und hinter Geländekanten.

Aus felsdurchsetzten, eingewehten Steilhängen höherer Lagen kann der Neuschnee auch in Form großer Lockerschnee- und Schneebrettlawinen von selbst abgehen. Vor allem an ehemals ausgeaperten glatten, steilen Wiesenhängen mittlerer Lagen rutscht die Schneedecke auf dem warmen Boden ab. Die Gleitschneelawinen können mit Schwerpunkt im Allgäu auch groß werden.

Schneedecke:
Bis Mittwoch Abend sind weitere Schneefälle und Schneeschauer bei starkem Wind aus westlichen Richtungen vorhergesagt.  Grate und Rücken sind abgeweht, in windabgewandten Bereichen liegen umfangreiche Triebschneeansammlungen. Sie überdecken schattseitig eine lockere, aufbauend umgewandelte Altschneeoberfläche, ausgeprägte Graupelschichten, die heute bei Wintergewittern entstanden sind, sowie sonnseitig dünnen Bruchharsch. Die Bindung zwischen Altschneeoberfläche und Triebschnee ist schlecht und entsprechend störanfällig. Die Altschneedecke selbst ist gut gesetzt und stabil. In mittleren Lagen ist die Schneedecke oft zum Boden hin feucht, was das Gleiten der Schneedecke an steilen, glatten Flächen fördert.

Hinweise und Tendenz:
Ab Donnerstag wird es milder, die Lawinenprobleme Nass- und Gleitschnee werden in den Vordergrund treten. Die Lawinensituation wird deshalb angespannt bleiben.


Tags:
schnee lawine gefahr erheblich



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
71-Jähriger Verkehrsrowdy auf der A 7 bei Sulzberg - Autofahrer nötigt Verkehrsteilnehmer, verursacht Verkehrsunfall und flüchtet
Am Samstag, 22.02.2020, gegen 15:50 Uhr, war ein 71-jähriger Mann mit seinem Pkw Porsche Carrera auf der A 7 zwischen der AS Oy-Mittelberg und Kempten unterwegs. Es ...
Angebote für Wintersportler, Rodler und Wanderer - Allgäuer Skilifte in den Faschingsferien in Betrieb
Im Allgäu haben die einwöchigen Faschingsferien begonnen. Trotz dem krassen Gegensatz in Sachen Schnee zum vergangenen Jahr haben zahlreiche Skilifte ...
Trotz Ermahnung betrunken Fahrrad gefahren - Betrunkene fährt ohne Licht über rote Ampel
Am 21.02.2020, gegen 22:30 Uhr, fiel der Streife eine Fahrradfahrerin ohne Licht auf, die bei roter Ampel den Dr.-Berndl-Platz überquerte. Bei der ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 96 bei Memmingen - LKW fährt mit hoher Geschwindigkeit in Stauende
Kurz nach 10 Uhr am heutigen Vormittag wurde der Polizei ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 96 bei Aitrach in nördlicher Fahrtrichtung gemeldet. Den ersten ...
Auto überschlägt bei Unterthingau - Unfallauto mit Totalschaden - Frau (20) im Krankenhaus
Eine 20-jährige Fiatfahrerin aus Günzach fuhr von Unterthingau Richtung Geisenried. Aufgrund Glätte und Sichtbehinderung durch Schnee kam sie nach rechts ...
Neues Ausbildungskonzept am Fliegerhorst Kaufbeuren - Kaufbeuren spielt bei der Stationierung der „Luftfahrttechnischen Ausbildung“ wieder eine Rolle
Seit dem der Generalinspekteur der Bundeswehr im Jahr 2019 verkündet hat, dass die Schließung des Standortes Kaufbeuren rückgängig gemacht wird, ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alan Walker
Alone
 
Tones and I
Never Seen The Rain
 
Kungs vs. Cookin´ On 3 Burners
This Girl
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum