Moderator: Richard Brunner
mit Richard Brunner
 
 
Rettungswagen der Johanniter
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Allgäu
Mittwoch, 2. März 2016
Ehemaliger Leiter der Allgäuer Johanniter ist tot
Rüdiger Buß (60) starb nach schwerer Krankheit

Die Johanniter trauern um ihren langjährigen Kollegen Rüdiger Buß. Er verstarb am Samstag, den 27. Februar 2016 im Alter von 60 Jahren nach langer, schwerer Krankheit.

 

„Wir haben einen guten Freund und Kollegen verloren, der sich immer für andere Menschen eingesetzt hat. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und all seinen Freunden“, würdigten Alexander Graf von Gneisenau, Andreas Hautmann und Jürgen Wanat vom Landesvorstand Bayern der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. den Verstorbenen.

Auch im Allgäu ist die Bestürzung groß, denn in seiner Zeit als Regionalvorstand bei den Johannitern in Kempten war Rüdiger Buß ein allseits sehr geschätzter Kollege. „Er hat seine Aufgaben mit großer Kompetenz, vollem Engagement und viel Herzblut erledigt“, erinnert sich sein Amtsnachfolger Markus Adler. „Dabei war er humorvoll und menschlich. Ein guter Kollege und echter Freund. Wir werden ihn sehr vermissen.“

Wie groß Buß´ Beliebtheit war, verdeutlichen auch die zahlreichen, teils sehr persönlichen und von echter Trauer geprägten Einträge in dem eigens auf der Website der Johanniter eingerichteten Kondolenzbuch. Darin wird Rüdiger Buß als „positiver, offener, ehrlicher, hilfsbereiter, humorvoller und engagierter Mensch“, als „stets aufmerksamer und zugewandter Vorstand“ sowie als „Johanniter mit Leib und Seele“ geehrt, der viel Gutes bewirkt habe. Der Landesvorstand der Johanniter in Baden-Württemberg, Hans-Joachim Woller, schrieb: „Ich bin unendlich traurig. Rüdiger war eine aufrichtiger und gradliniger Freund und Kollege und ein Vollblut-Johanniter. Nun hat er doch noch den langjährigen und tapferen Kampf gegen seine Krankheit verloren. Farewell old fellow.“

Rüdiger Buß wurde am 18.2.1956 in Darmstadt geboren. Schon seit den 1980er Jahren engagierte sich der ausgebildete Rettungssanitäter und Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin als ehrenamtliches Mitglied bei den Johannitern in München. Ab 1996 fungierte er zunächst als Bereichsleiter Einsatzdienste im Landesverband, ehe er von 2010-2014 Mitglied des Regionalvorstands Allgäu nach Kempten wurde. Zuletzt übte er das Amt als Assistent des Landesvorstands aus, wo er für Sonderaufgaben wie den G7-Gipfel oder die Aktivitäten der Hilfsorganisation in der Flüchtlingshilfe zuständig war.


Tags:
allgäu johanniter tot rüdiger buß



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
BFV passt Qualifikationsmodus für Toto-Pokal an - Hauptrundenteilnehmer werden künftig spielklassenintern ermittelt
Der Spielausschuss des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat den Qualifikationsmodus für die 1. Hauptrunde des Toto-Pokal-Wettbewerbs auf Verbandsebene mit ...
Illegaler Aufenthalt eines Georgiers in Pfronten - Mann mit gefälschten Papieren ermittelt
Als Tourist war ein 27-jähriger Georgier nach Deutschland eingereist und hatte eine Arbeitsstelle als Lieferfahrer angetreten. Seinen Reisepass fanden Beamte der ...
Unfall an Füssener Tunnelkreuzung - Gesamtschaden über 25.000 Euro
Am Dienstagmittag kam es an der sog. Tunnelkreuzung in Füssen zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 58-Jähriger bog mit seinem VW California ...
Unfall zwischen Wohnmobil und Zug in Oberstdorf - Sachschaden an beiden Fahrzeugen im fünfstelligen Bereich
Eine 70-jährige Kraftfahrzeugführerin befuhr mit ihrem Wohnmobil die Straße „Im Steinach“ in Oberstdorf in westliche Richtung. Sie hielt nach ...
Mann in Breitenbrunn tot im Flussbett gefunden - Keine Anhaltspunkte auf Fremdeinwirkung - Polizei ermittelt
Heute verstarb ein Mann, der sich beim Angeln in Loppenhausen an der Kammel befand. Angehörige hatten den Angelplatz aufgesucht, den Rentner aber nicht angetroffen. ...
Vermisste Wanderer im Kleinwalsertal tot aufgefunden - Verunglückte stürzten in Schneeloch im Kleinwalsertal
Nach der Großen Suchaktion am Widderstein im Kleinwalsertal konnten die beiden vermissten Wanderer aus Deutschland tot aufgefunden werden. Die 40-jährige ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Musikkorps der 1. Gebirgsdivision
Laridah
 
Ansambel Zupan
Für alte Freunde
 
Hintersteiner Büebe
Gruß vom Grünten
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum