Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Der CSU-Europaabgeordnete Markus Ferber
(Bildquelle: Ferber)
 
Allgäu
Dienstag, 8. September 2015

EU: Landwirte erhalten 500 Millionen Soforthilfe

Markus Ferber: Bund und Land gefordert

Die EU-Agrarminister haben gestern Abend rund 500 Millionen Euro für Landwirte zur Bekämpfung der aktuellen Krisensituation zugesagt. Die EU reagiert damit auf den drastischen Preisverfall bei Milch und Schweinefleisch.

Der schwäbische CSU-Europaabgeordnete, Markus Ferber, erklärte dazu: "Fallende Milchpreise gefährden aktuell die Existenz vieler Landwirte in Schwaben, im Allgäu und Bayern. Wenn ein Liter Wasser teurer ist als ein Liter nachhaltig produzierter Milch, dann kann etwas nicht stimmen. Die EU-Sofortmaßnahmen sind ein erster richtiger Schritt und werden vor allem den vielen kleinen bayerischen Betrieben helfen die Krise besser zu meistern."

Markus Ferber erklärte, dass das russische Einfuhrverbot für europäische Agrarprodukte infolge der Ukraine-Krise und die gesunkene Nachfrage aus China für den Preisverfall verantwortlich seien. In einem Gespräch mit EU-Agrarkommissar Hogan im April hatte Ferber schon EU-Hilfen gefordert. "Endlich hat die EU erkannt, dass sie den Landwirten unter die Arme greifen muss." Der CSU-Politiker forderte zudem Maßnahmen des Bundes. "Der Bund und die Länder müssen zum Beispiel über eine Erleichterung bei den Steuervorauszahlungen nachdenken."

Neue Märkte erschließen
"Die aktuelle Krise muss uns auch die Augen öffnen und Anstoß sein neue Exportmärkte zu erschließen. Gerade Bayern ist der Feinkostladen Europas. Wenn die Nachfrage aus China sinkt, müssen wir andere Regionen, wie die Nord- und Südamerika ins Auge fassen. Zollregeln und Einfuhrbeschränkungen, die den Export aktuell hemmen, müssen fallen. Das ist Aufgabe der EU."

Als Ausgleich für den Preisverfall bei Agrarprodukten wird das Geld kurzfristig zur Verfügung gestellt und kann unter anderem für zinsgünstige Darlehen und die Stabilisierung der Märkte genutzt werden. So sollen die Bauern direkte Einkommenshilfen - inklusive Unterstützung für Jungbauern - vorzeitig ab 16. Oktober erhalten. Die EU-Kommission beschloss zudem neue Beihilfen für die Lagerung von Schweinefleisch und die Verlängerung eines solchen Programms für Butter und Milch.


Tags:
landwirte eu soforthilfe allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Europaparlament über das Wolfsmanagement - Ulrike Müller setzt sich für wolffreie Zonen in Allgäuer Alpen ein
Die europäische Wolfspopulation war heute Thema einer öffentlichen Anhörung im Europaparlament. Die Anhörung sollte zu einem besseren ...
90 Gramm Marihuana in Mindelheim sichergestellt - Zeuge rief Polizei nach verdächtiger Übergabe
Am Dienstag, den 03.12.2019, beobachtete ein Zeuge, wie zwei Männer offenbar eine Übergabe von Gegenständen im Freien vollzogen. Dem Zeugen erschien ...
Wohnungsbrand in Kemptener Innenstadt - Aufenthalt in der Wohnung wegen Verrußung nicht möglich
Am 05.12.2019, gegen 13:40 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Wohnung in der Fischersteige in Kempten. Die Wohnungsinhaberin, welche sich zum Zeitpunkt des ...
CSU-Fraktion will Höfe- Sterben verhindern - Dringlichkeitsantrag an die Staatsregierung
Eine Vielzahl von Politikern von CSU und FREIE WÄHLER haben gemeinsam einen Dringlichkeitsantrag zur Sicherung der landwirtschaftlichen Familienbetriebe abgegeben. ...
Tunneldurchschlag der B16 ist erfolgt - Weiterer Schritt für Ortsumfahrung Marktoberdorf - Bertoldshofen
Ein Meilenstein beim Bau des Tunnels Bertoldshofen fällt mit dem höchsten Feiertag der Mineure zusammen. Am Barbaratag, dem 04.12.2019 erfolgte der Durchschlag ...
Füssens Bürgermeister lässt Wohnungen umwandeln - Persönliche Erklärung von Ilona Deckwerth zum Thema
In Füssen wurde bekanntgegeben, dass Bürgermeister Paul Iacob vier Wohnungen in der Brunnengasse in Ferienwohnungen umwandeln lässt. Die Vorsitzende der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robin Schulz feat. James Blunt
OK
 
Malik Harris
Home
 
David Guetta feat. Raye
Stay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum