Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Einsatzfahrzeuge der Johanniter im Allgäu
(Bildquelle: Stefan Hiltensberger)
 
Allgäu
Montag, 14. Januar 2019

Die Johanniter im Allgäu haben alle Hände voll zu tun

Viel Arbeit für Schnelleinsatzgruppen zum Jahresanfang

Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt, doch die Retter von den Schnelleinsatzgruppen (SEG) der Johanniter im Allgäu hatten bereits drei große Einsätze zu bewältigen. Die Rettungshundestaffel musste zwischen dem 1. und dem 5. Januar gleich zweimal ausrücken.

An Neujahr wurden zahlreiche Johanniter von der Polizei zu einer Vermisstensuche im Raum Waltenhofen-Memhölz hinzugezogen. Ein Rettungshundeteam und zwei Helfer der Johanniter-Rettungshundestaffel waren mit Abschnittsleiter Ralph Krauß im Einsatz. Unterstützt wurden sie durch den Leiter Katastrophenschutz der Johanniter, Andreas Pfeiffer, den Einsatzleiter Rettungsdienst (ELRD), Denis Löhrmann, und Thomas Moller, der Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung (UG-SanEL).

„Die Suche war glücklicherweise erfolgreich“, so German Beinder, der Leiter der Rettungshundestaffel. „Die Person wurde durch die Feuerwehr in einem Hauseingang gefunden.“ Ebenfalls glimpflich ging eine zweite Vermisstensuche am 5. Januar in Oberthingau aus. Hier wurde die vermisste Person gefunden, noch bevor das Rettungshundeteam den Einsatzort erreicht hatte.

Die Schnelleinsatzgruppe Transport kam beim Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Obergünzburg am Samstagabend (7.1.) zum Einsatz. Die Retter halfen bei der Versorgung und dem Transport der Verletzten in die entsprechenden Kliniken.


Tags:
Schnelleinsatz Gruppen Jahresanfang Johanniter



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Füssen: Gymnasiasten bauen anschauliches Periodensystem - Erfolgreiches Projekt-Seminar in Chemie für die Schüler
Nicht-Greifbares begreifbar machen. Nichts weniger als dies ist den Schülern des Projekt-Seminars (P-Seminar) Chemie des Füssener Gymnasiums gelungen. ...
DSV Safety Days kommen nach Oberstdorf - Kostenloses Angebot für alle am 29. Februar
Ihr fühlt Euch sicher auf Euren Ski, möchtet aber wissen, ob Euer Gefühl stimmt? Ihr möchtet einmal einen Geschwindigkeitstest ...
Einsatzzahlen der Johanniter Oberallgäu für 2019 - Über 4.400 Rettungseinsätze im vergangenen Jahr
Die Johanniter fahren von drei Rettungsdienststandorten in Kempten und im Oberallgäu aus in den Einsatz. Die haupt- als auch ehrenamtlichen Einsatzkräfte tun ...
CSU Blaichach nominiert deutlich mehr Kandidaten - 18 Bewerberinnen und Bewerber bei der Kommunalwahl
Die CSU Blaichach-Bihlerdorf-Gunzesried geht gestärkt ins Rennen um die Plätze im Gemeinderat bei der Kommunalwahl im März dieses Jahres. ...
Ferien- und Genussregion Allgäu bei der "Grünen Woche" - Heimische Spezialitäten im internationalen Rahmen präsentiert
Derzeit findet in Berlin die internationale "Grüne Woche" statt. Unter anderem sind dort auch zahlreiche Allgäuer vor Ort. Die Anbietergemeinschaft ...
Anmeldetermine für Leutkircher Kindergärten - Alle Informationen für Eltern
Für die Kindergärten in Leutkirch-Stadt sowie für die Kindergärten in den Leutkircher Ortschaften wurden Anmeldetermine im Zeitraum 20. – 24. ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
ZAYN & Taylor Swift
I Don´t Wanna Live Forever
 
Fool´s Garden
Lemon Tree
 
Milow
Howling At The Moon
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum