Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Allgäu
Sonntag, 25. April 2021

Die Inzidenzzahlen für das Allgäu

Die Inzidenzzahlen im Allgäu steigen weiter. Laut dem Robert-Koch-Institut sind allerdings in Kaufbeuren, dem Landkreis Oberallgäu und Lindau die Zahlen gesunken. Kempten bleibt weiterhin negativer Spitzenreiter mit 270,4.



Die Zahlen für Sonntag laut dem Robert-Koch-Institut:

Die 7-Tage-Inzidenz von Kempten steigt weiter auf 270,4 (Vortag: 266,1). Damit hat die kreisfreie Stadt immer noch die höchste Inzidenzzahl im Allgäu.

Das Ostallgäu verändert sich ebenfalls negativ, die Inzidenz steigt auf 209,7 (Vortag: 201, 9).

Memmingen (231,3) und das Unterallgäu (231,2)  liegen heute auch erneut über ihrem gestrigen Wert.

 

In folgenden Regionen sind die Inzidenzzahlen gesunken:

Die Stadt Kaufbeuren sinkt vn 175,7 auf 168,9. Auch das Oberallgäu verzeichnet heute niedrigere Zahlen mit einem Wert von 150,0 (Vortag: 153, 8).

Der Landkreis Lindau rutscht von 131,7 auf 125,6.


Tags:
corona inzidenz allgäu covid19


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Martin Kesici
Hang On
 
Max Giesinger
Legenden
 
Griff
Black Hole
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum