Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Oytal bei Oberstdorf
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Dienstag, 19. April 2016

Deutsche Wildtierstiftung startet Wildgams-Projekt im Alpenraum

Die Deutsche Wildtierstiftung startet jetzt ein Projekt für Gämse in Bayern. Das bedeutet auch mehr Einsatz für den Tierbestand in den Allgäuer Alpen. Konkret will die Stiftung mit Sitz in Hamburg die Abschussraten der Wildgämse reduzieren oder sogar ein Abschussverbot erreichen.

Die Jäger schießen die Tiere überwiegend, weil die Fraßeinwirkungen die Schutzwaldsanierung gefährden. Aktuell wird schon diskutiert, ob die Gams überhaupt noch gejagt werden darf. Grund dafür ist der Populationszustand des Gebirgsbewohners. Dieser müsse auf seine Stabilität geprüft werden.

Mit dem Projekt der Deutschen Wildtierstiftung sollen Alter, Geschlecht und Gewicht aller im Rahmen eines Jagdjahres erlegten Gämse genau erfasst werden. Mit den Ergebnissen soll dann wiederum die Entscheidung am Grünen Tisch erleichtert werden.


Tags:
gams prüfung projekt wildtierstiftung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ugly Kid Joe
Cats In The Cradle
 
Tenille Arts
Somebody Like That
 
Ofenbach
Be Mine
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum