Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Maibaum
(Bildquelle: pixabay.com)
 
Allgäu
Samstag, 1. Mai 2021
Ein Bericht von Thomas Häuslinger

Der 1. Mai im Allgäu: Wieder kein Maibaumaufstellen

Schon wieder 1. Mai und alles ist anders, bzw. gleich. Ich meine: In so vielen Allgäuer Dörfern wären heute die Maibäume aufgestellt worden - Schon zum zweiten Mal in Folge wird daraus nichts. Wenn ich im Kalender nicht „1. Mai“ gelesen hätte, wäre mir der Feiertag gar nicht so richtig bewusst geworden.

Gerade Begriffe wie „gemeinsam“ oder „zusammen“ sind es, die bei der Maibaum-Aufstellung gelten. Und anschließend das gesellige Beisammensein. Vielerorts gab es entsprechende Feste, bei denen das Dort „zusammengekommen“ ist. Nach der ganzen Vorbereitung des Maibaums in den Tagen zuvor, das Bewachen in der Freinacht und schließlich das eigentliche Fest - Seit zwei Jahren Geschichte...

Wem die Einschnitte, die „Corona“ und die damit verbundenen Regelungen unserer Regierung(en) mit sich bringen, nicht so richtig im Alltag bewusst geworden sind, der wird spätestens jetzt bei unseren Brauchtumsveranstaltungen damit konfrontiert. Natürlich ist das nicht schön, dass diese Feste nicht stattfinden, wenn aber die lange ersehnte Öffnung irgendwann kommt, dann werden wir, denke ich, solche Momente wieder so richtig genießen - Zumindest beim ersten Mal alles aufsaugen, was sich an Atmosphäre bietet und darüber erzählen, wie es früher war, als das Maibaumaufstellen wegen einer „Pandemie“ ausgefallen war. Wahnsinn! Unvorstellbar!

Bewusst geworden ist mir der bevorstehende Feiertag am Freitag dann doch noch. Ich war nach der Arbeit noch ein paar Restkleinigkeiten vor dem Wochenende einkaufen. Ja, ein großer Fehler! Um Gottes Willen! Kampf um Einkaufswägen, um in den Supermarkt zu dürfen. Leute, die freiwillig den teureren Supermarkt gewählt haben, weil beim Discounter die Schlange zu den Einkaufswägen schon ausgereicht hat, um sie zu verschrecken. Und ein armer Kerl, der am Eingang des Supermarktes jedem Kunden ohne Einkaufswagen gesagt hat, dass man nur mit einem solchen in den Laden darf. Freundlich, aber bestimmt. Er hat sich den ruhigen Feiertag heute sicher verdient!


Tags:
maibaum brauchtum alpen feiertag


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rita Ora
Your Song
 
Max Mutzke
Welt hinter Glas
 
YouNotUs x Mi Casa
Chucks
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum