Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Die hochwasserführende Ostrach (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Donnerstag, 9. März 2017

Dauerregen sorgt für steigende Flusspegel im Allgäu

Kleinere Ausuferungen an Iller und Wertach möglich

Das Wasserwirtschaftsamt Kempten warnt vor einer geringen Hochwassergefahr im Ober- und Ostallgäu. Grund sind die von den Wetterdiensten vorhergesagten Dauerregenfälle in den Alpen bis auf etwa 1.800 Meter. Die Pegel der Bäche und Flüsse sollen bis Freitagmorgen weiter ansteigen.

An der Iller könnte die Meldestufe eins überschritten werden, was stellenweise kleinere Ausuferungen bedeutet, so das Wasserwirtschaftsamt in Kempten am Donnerstagmittag. An den Pegeln der Wertach kann daher heute gegen Abend bzw. im Laufe der Nacht allgemein die Meldestufe 1 kurzzeitig überschritten werden.

Das Erreichen höherer Meldestufen ist nach derzeitiger Einschätzung unwahrscheinlich. Dies hatten auch die Meteorologen von Wetter-Allgaeu.de in unserem Dauerregen-Bericht von heute Morgen schon so eingeschätzt. 

Im Verlauf der Nacht zum Freitag klingen die Regenfälle von Nordwesten her ab. In Verbindung mit der dann wieder sinkenden Schneefallgrenze sind auch die Pegelstände im Verlauf des Freitags wieder rückläufig, so das Wasserwirtschaftsamt. Für den Bodenseeraum, das West- und Unterallgäu hatten die Fachleute keine entsprechende Vorwarnung herausgegeben.

Die aktuelle Wettervorhersage für die Region gibt es auf www.wetter-allgaeu.de.


Tags:
hochwasser dauerregen allgäu iller



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gastromesse im C+C Oberallgäu in Blaichach - Produktneuheiten, Trends und kreative Ideen
Neue Ideen, schlemmen und genießen heißt es noch bis Mittwochabend im C+C Oberallgäu in Blaichach. Rund 120 Aussteller haben sich zur "Gastronomie- ...
ESV Kaufbeuren mit Sieg und Niederlage - EV Lindau fährt 6-Punkte-Wochenende ein
Beim Wochenende gegen zwei Löwen-Clubs hat der ESV Kaufbeuren einen Sieg einfahren können aber auch eine Niederlage einstecken müssen. Zwei Siege konnte ...
Stadtrat Herbert Müller in Memmingen ausgezeichnet - Würdigung durch Bundesministerin Renate Schmidt
Seit fast 50 Jahren ist Herbert Müller Mitglied des Memminger Stadtrats, 24 Jahre lang gehörte er dem Bayerischen Landtag an und seit 1999 ist er Vorsitzender ...
FC Memmingen mit neuem Trainer bei Top-Team zu Gast - 1. FC Sonthofen will wieder zu alter Form zurückfinden
Nachdem letzte Woche in der Nachspielzeit der bittere Ausglich für die Gäste aus Nürnberg gefallen ist, will der FCM in der Regionalliga auch gegen den ...
ECDC Memmingen holt Punkt in Regensburg - Indians verlieren 4:3 in Overtime
Am Ende bleibt nur ein Punkt nach einem lange Zeit sehr couragierten Auftritt der Indians in der Oberpfalz. Trotz langer Führung mussten die Indians in die Overtime ...
Zwei Brände in Bad Wörishofener Parkhäusern - Mehrere Fahrzeuge bei den Bränden beschädigt
Innerhalb von etwa fünfzehn Minuten wurden der Integrierten Leitstelle Donau-Iller gleich zwei Brände in Parkhäusern in Bad Wörishofen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lost Frequencies & Zonderling
Crazy
 
Why Don´t We
What Am I
 
R.E.M.
The Sidewinder Sleeps Tonite
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum