Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Die Inzidenz sinkt im fast gesamten Allgäu weiter
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Mittwoch, 8. Dezember 2021

Corona im Allgäu: Intensivstationen weiter stark belastet

Die Inzidenzwerte sinken im fast gesamten Allgäu weiter. Lediglich im Unterallgäu steigt die Zahl von 799,1 auf 819,6.  Am besten steht Lindau da, hier sinkt die Inzidenz unter 500 mit 447,1. Auch im Oberallgäu, Kempten, Kaufbeuren und Ravensburg sind die Zahlen rückläufig. Im Klinikum Immenstadt sind derzeit 8 der 9 belegten Intensivbetten mit Covid-Patienten belegt - ein Anteil von 89 Prozent.

7-Tage-Inzidenzen im Allgäu

Oberallgäu: 550,2 (Vortag: 594,3)                         
Kempten: 581,7 (Vortag: 587,5) 

Ostallgäu: 695,5 (Vortag: 740,6)
Kaufbeuren: 660,5 (Vortag: 687,4) 

Unterallgäu: 819,6 (Vortag: 799,1)
Memmingen: 554,6 (Vortag: 613,2) 

Landkreis Lindau: 447,1 (Vortag: 511,7) 

Landkreis Ravensburg inkl. württembg. Allgäu:  547,5 (Vortag: 561,8)

 

Covid-Patienten auf Allgäuer Intensivstationen

Auf den Allgäuer Intensivstationen ist die Belegung von Covid-Patienten gleich mit 73 geblieben. 38 von ihnen müssen invasiv beatmet werden. Aktuell sind auf den Allgäuer Intensivstationen noch 21 Betten frei. Im Klinikum Memmingen starb ein weiterer Covid-Patient, in den Kliniken des Klinikverbundes Allgäu starben drei Covid-Patienten.

Oberallgäu: 8 (6 invasiv beatmet) 7 Betten frei
Kempten: 5 (1 invasiv beatmet) 3 Betten frei

Ostallgäu: 8 (4 invasiv beatmet) 2 Betten frei
Kaufbeuren: 10 (4 invasiv beatmet) 4 Betten frei

Unterallgäu: 8 (1 invasiv beatmet) 0 Betten frei
Memmingen: 9 (7 invasiv beatmet) 0 Betten frei

Lindau: 5 (2 invasiv beatmet) 2 Betten frei
Ravensburg: 20 (12 invasiv beatmet) 3 Betten frei

Anteil der Covid-Patienten an den belegten Intensivbetten

Von den heute 177 verfügbaren Intensivbetten sind derzeit 156 belegt, 73 davon mit Covid-Patienten, was 46,79 Prozent entspricht. Im Oberallgäu sind 88,89 Prozent der belegten Intensivbetten mit Covid-Patienten belegt, in Kempten 21,74 Prozent, Ostallgäu 61,54 Prozent, Kaufbeuren 62,5 Prozent, Unterallgäu 50 Prozent, Memmingen 45Prozent, Lindau 50 Prozent und Ravensburg 40,82 Prozent.

Lage auf den Normalstationen

Auf den Normalstationen des Klinikums Memmingen werden aktuell 29 Covid-Patienten behandelt (Vortag 31).

 

Quelle: RKI vom 08.12.21, DiVI Intensivregister, 08.12. 08:15 Uhr; Klinikum Memmingen


Tags:
Corona Inzidenz Allgäu Mittwoch Intensiv Pandemie


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Die Toten Hosen
Altes Fieber
 
HBz, Anna Grey & Agent Zed
Aloha Hey
 
Tom Grennan
Don´t Break the Heart
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum