Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
WELTGESCHEHEN
Zahl der Arbeitslosen sinkt im Juli auf 2,59 Millionen
Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juli entgegen saisonüblicher Muster weiter gesunken. Der Statistik der Bundesagentur für Arbeit zufolge waren im Juli bundesweit 2,59 Millionen Menschen ohne Job, 24 000 weniger als im Juni und 320 000 weniger als im Juli 2020. Die Arbeitslosenquote sank auf 5,6 Prozent.
 
Beim letzten EM-Spiel waren wieder viele Zuschauer ohne Maske im Stadion.
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Allgäu - Bayern
Montag, 21. Juni 2021

Holetschek appelliert an Fußballfans: Maske auf!

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat eindringlich dazu aufgerufen, die Regeln zum Schutz vor Corona trotz derzeit sinkender Infektionszahlen zu beachten. Holetschek betonte am Montag in München: „Wir haben zwar im Kampf gegen die Pandemie viel erreicht. Aber wir müssen jetzt am Ball bleiben – alle gemeinsam. Denn die Delta-Variante ist auf dem Vormarsch, wir sehen das zum Beispiel in Großbritannien. Sie ist nach Experteneinschätzung fast doppelt so ansteckend wie das ursprüngliche Coronavirus.“

Der Minister erläuterte: „Auch ich freue mich natürlich über die Begeisterung bei der Fußball-Europameisterschaft. Studienergebnisse deuten jedoch darauf hin, dass die Ansteckungsgefahr auch im Fußball-Stadion hoch ist. Deswegen sind hier Masken und Abstände so wichtig. Auch wenn die Infektionszahlen im Moment niedrig sind, dürfen wir jetzt nicht nachlassen.“

Holetschek warnte: „Die Pandemie läuft noch, wir haben gegen das Virus noch nicht gewonnen Deshalb rufe ich alle Fans auf, beim nächsten Spiel der deutschen Nationalmannschaft am Mittwoch konsequent die Maske zu tragen. Unsere Elf braucht die Unterstützung der Fans - und wir alle brauchen den Zusammenhalt im Kampf gegen Corona. Nur gemeinsam können wir beide Herausforderungen meistern.“

Der Minister fügte hinzu: „Wir haben schon am Wochenende Kontakt zum DFB aufgenommen, damit wir erreichen, dass mehr Fans bei den nächsten Spielen auf das Tragen der Maske achten. Derzeit setzen wir  den intensiven Austausch auch mit der Stadt München fort. Die EM vor Zuschauern ist ein Modellversuch, den wir eng begleiten. Die Erfahrungen dabei werden wir auch bei künftigen Überlegungen zum regulären Zuschauerbetrieb im Profifußball berücksichtigen.“

Holetschek ergänzte: „Der Appell zur Umsicht und Vorsicht richtet sich auch an die Fans beim Public Viewing in den Biergärten. Feiern und gemütlich Beisammensein ist nur unter gewissen Spielregeln wieder erlaubt. Das heißt im Klartext: Fußball schauen im Biergarten ist möglich – aber mit Abstand.“


Tags:
corona maske schutz fußball euro2021


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
James Newman
Embers
 
Stefanie Heinzmann
Mother´s Heart
 
Why Don´t We
What Am I
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwertransport brennt auf A7
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum