Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Oytal bei Oberstdorf (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Mittwoch, 31. August 2016

Allgäuer Sommerbilanz mit Schnee bis 2.000 Meter

Nächste Monate sollen zu warm ausfallen

Heute Abend geht nicht nur der August 2016 zu Ende, sondern für die Klimatologen auch der Sommer 2016. Wie war der Sommer im Allgäu, am Bodensee und im Kleinwalsertal für Sie?



Unter dem Strich schliesst auch der Sommer 2016 mit einem Wärmeüberschuss von +1.5 Grad ab, die sonnige und heiße letzte Woche trug vor allem dazu bei. Am Kältesten war es zwischen dem 10. und 17.6. mit -1.5 (Nebelhorn) bis +8.5 (Lindau) grad, am Wärmsten nur kurze Zeit später am 23./24. Juni mit 21 (Nebelhorn) bis 33 (Sonthofen) Grad.

Auffallend waren die teils großen Schwankungen und Schneefälle bis 2.000 Meter sogar im Hochsommer.

Vor allem am Alpenrand fiel 10% mehr Regen als üblich und die Sonne zeigte sich dort 10 bis 15% weniger lang als üblich. Am Bodensee und im Unterland war der Sommer gesamt - was Regen und Sonnenschein angeht - dagegen völlig normal und durchschnittlich.

Und wie geht es weiter? Bis Ende der Woche wird es erneut sommerlich warm und auch die nächsten Monate sollen im Alpenraum alle durchwegs viel zu warm ausfallen.


Tags:
sommer wetter bilanz allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Grenzpolizei Lindau hält Reisebus an - Mehrere Anzeigen gegen Insassen
In der Nacht von Samstag auf Sonntag führten zwei Streifen der Grenzpolizeiinspektion Lindau eine Kontrolle eines Fernreisebusses durch. Zur Kontrolle wurde er aus ...
Kaufbeuren: Auszeichnungen für unfallfreies Fahren - Insgesamt neun Personen erhalten Urkunde im Rathaus
Im Sitzungssaal des Kaufbeurer Rathauses zeichnete die Kreisverkehrswacht Kaufbeuren und Umgebung e.V. insgesamt neun Bürgerinnen und Bürger für ...
Neue Flugsicherung am Allgäu Airport - Haushaltsausschuss genehmigt Kostenübernahme der Flugsicherung
Die geplante Übernahme der Flugsicherungskosten für den Allgäu Airport Memmingen durch den Bund hat eine entscheidende Hürde genommen. Wie der ...
FC Memmingen trennt sich von Trainer Uwe Wegmann - Vorstand zieht Konsequenzen nach sportlicher Misere
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen hat sich von Cheftrainer Uwe Wegmann getrennt. Aufgrund der sportlichen Lage wurden der 55-jährige und auch Co-Trainer ...
Funklöcher bremsen die Allgäuer Wirtschaft - Dr. Andreas Kopton: "Der Leidensdruck ist enorm"
Es gibt erhebliche Lücken im bayerischen Mobilfunknetz. Das zeigen die Ergebnisse einer heute von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger veröffentlichten Messung. ...
Radio 4.0: AllgäuHIT startet volldigitale Zukunft - Crossmedial und mit künstlicher Intelligenz
In der voll besetzten „SkyLounge“ in Kempten ist der regionale Radiosender AllgäuHIT am Dienstagabend endgültig in die digitale Zukunft gestartet. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dan + Shay & Justin Bieber
10,000 Hours
 
Kygo feat. Kodaline
Raging
 
Katy Perry
I Kissed A Girl
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum