Moderator:
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit
 
 
Das Festzelt auf dem Königsplatz steht bereits
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Mittwoch, 3. August 2022
Ein Bericht von Isabelle Tausend

Allgäuer Festwoche 2022: "Viel Neues, aber auch viel Vertrautes"

Die Allgäuer Festwoche befindet sich auf der Zielgeraden. Bereits seit einigen Moanten läuft die Planung und seit Tagen nun schon der Aufbau. Allmählich nimmt sie Gestalt an. So stehen beispielsweise schon das Festzelt, sowie das Stiftzelt. Auch der beliebte Fotospot aus den Holzbuchstaben "Allgäuer Festwoche" ist schon aufgebaut - wenn auch an einem anderen Ort als sonst. Die Holzbuchstaben befinden sich in diesem Jahr im Stadtpark. Eine Menge Arbeit, die schon geleistet wurde, die aber auch noch vor den Organisatoren und Aufbauteams stehen. Und das unter der neuen Leitung von Michaela Waldmann. 

Michaela Waldmann wird ab dem 1. Oktober formell die Leitung der Allgäuer Festwoche übernehmen. Bereits seit April ist sie schon für die diesjährige Festwoche zur Unterstützung des Teams im Einsatz. Wie sie mitteilt ist ihre Entscheidung, die Leitung der Festwoche zu übernehmen, gut überlegt: "Das Gefühl war großer Respekt vor der Aufgabe selbst, vor der Allgäuer Festwoche natürlich, aber auch vor den vielen anderen Themen, die in diesem Eigenbetrieb Kempten Messe und Veranstaltungsbetrieb involviert sind".

Aus diesem Grund habe sie Respekt vor dieser Aufgabe und sehe es als Teamleistung: "Das ist schon emotional, wenn man zum Einen das Vertrauen des Oberbürgermeisters und des Stadtrates spürt und vor allem, wenn das Team einem das Vertrauen und Gefühl schenkt, dass man akzeptiert und Teil des Ganzen wird". Michaela Waldmann war bereits in verschiedenen Funktionen auf der Allgäuer Festwoche: Als kleines Kind, als Aussteller, aber auch als Gast. Nun sei es aber eine völlig andere Seite: "Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich sehe, was gerade an allen Ecken und Enden passiert und mit wie viel Konzentration und Punktgenauigkeit die Dinge abgearbeitet werden". Ihr ist sei wichtig, dass die Messebesuche bei den Ausstellern interessant, die Stunden bei den Gastronomen unbeschwert sind und auch die Stunden bei den Kulturpartnern Interesse wecken. 

Freier Eintritt als Zeichen der "ausgestreckten Hand an alle Allgäuer, Kemptener und Besucher"

Dieses Jahr wird der Eintritt in die Allgäuer Festwoche, anders als in den Jahren davor, kostenlos sein. Überfüllte Zelte oder Sicherheitsdefizite müssen die Besucher laut Thomas Kiechle, dem Kemptener Oberbürgermeister, allerdings nicht befürchten: "Das haben wir alles im Griff. Es ist eine umfassende Organisation. Wir haben die Blaulichtorganisationen vor Ort, wir sind im engen Kontakt mit der Polizei und können die Sicherheit der Besucher natürlich organisieren und auch garantieren". Zudem sei das Gelände eingezäunt. So könne man sicherstellen, dass es bei vielen Gästen nicht zu gefährlichen Situationen komme und bei Bedarf das Gelände auch absperren.

"Die Entscheidung keinen Eintritt zu verlangen, das war einfach eine Abwägung. Pandemiebedingt konnten wir uns erst spät für die Durchführung der Allgäuer Festwoche entscheiden und wir haben den freien Eintritt als ausgestreckte Hand an alle Allgäuer, Kemptener und Besucher empfunden". Die Allgäuer Festwoche wäre dieses Jahr eine Festwoche mit viel Vertrauten, aber auch Neuem: "Wir haben eine kleinere Wirtschaftsmesse. Aber es gibt für jeden Besucher der Allgäuer Festwoche diesen gewohnten Dreiklang aus Wirtschaftsmesse, Kulturtage und Heimatsfest, sodass man viel Vertrautes wieder finden kann. Das gastronomische Angebot ist in sehr bewährten Händen". 

Wirtschaftsmesse 

Die Wirtschaftmesse besteht in diesem Jahr aus 110 Ausstellern in acht Hallen. Die thematischen Schwerpunkte bei der diesjährigen Wirtschaftsmesse sind:
- Bauen,Renovieren und Energie
- Leben und Wohnen
- Küchen, Kochen, Genuss
-  Handwerk
- Trachten, Schmuck, Kosmetik
- Freizeit, Tourismus und Gesundheit
- Produkte aus der Region.

Thementage auf der Bühne

Auf der Bühne, die im Zeitraum vom 16.08.22 bis zum 19.08.22 von Radio AllgäuHIT bespielt wird, gibt es unterschiedliche Thementage:
- Dienstag, den 16.08.22: Familientag, 
- Mittwoch, den 17.08.22: Aktiv & Fit 
- Donnerstag, den 18.08.22: Nachhaltigkeitstag
- Freitag, den 19.08.22: Innovation und Gründung

Viel Neues - Viel Vertrautes 

Eine Neuerung in diesem Jahr sind beispielsweise die Fahrgeschäfte auf rund 3.500 Quadratmetern auf dem südlichen Königsplatz. Das Festzelt ist aber auch in diesem Jahr auf dem Königsplatz, hinter den Fahrgeschäften. Das Stiftzelt vom Allgäuer Brauhaus behält ebenfalls seinen Standort im Linggpark, allerdings mit Erweiterungen: Es wird zusätzlich einen Selbstbedienungsbiergarten und einen Foodtruck geben. Im Stadtpark wird es in diesem Jahr ein Weinzelt mit Ausschank und Biergarten geben. Außerdem wird ein Riesenrad für die Besucher bereit stehen.  Die Markthalle wird in ein "Haus der Allgäuer Werte" umgewandelt. Mit täglich wechselnden Partnern werden dabei Flächen bespielt. Das Ganze soll als Ort der Begegnung und des Austausches dienen. 

Ein Highlight zur 71. Allgäuer Festwoche 

Etwas ganz Besonderes hat sich außerdem Stadtrat Peter Wagenbrenner überlegt:  "Zur 71. Festwoche hatte ich die Idee, dass man eine Tombola macht und das ist auf breite Zustimmung gestoßen". In vier Stunden Telefonate hat er 71 Sponsoren gewinnen können, sodass die Tombola stattfinden kann. "Es ist etwas Lustiges mit dabei, es sind Zwecksachen dabei, also tolle Dinge. Die Gewinner können sich darauf freuen und mit Überraschungen rechnen". Der Gesamtwert der 71 Preise liegt bei über 20.000 Euro. 


Tags:
Allgäuer Festwoche Aufbau Neuerungen 2022 Tombola Allgäu


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
24kGoldn & Travis Barker
In My Head
 
Charming Horses & Alivo feat. Jamie-Lee
Running Up That Hill (A Deal With God)
 
Mausio x Bibiane Z
Fever
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Theater
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Lagerspiele
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Reiterspiele
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum