Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Kinder bei der Geschenkübergabe (Archiv)
(Bildquelle: Tobias Grosser)
 
Allgäu
Dienstag, 22. November 2016

AllgäuHIT präsentiert Johanniter Weihnachtstrucker

Allgäuer schnüren Pakete für einen guten Zweck

Am kommenden Freitag fällt auf dem Kemptener Weihnachtsmarkt der Startschuss für die Johanniter Weihnachtstruckeraktion im Allgäu. Bis Heiligabend sammeln die Johanniter Pakete für arme Kinder in den Krisengebieten in Osteuropa. Konkret wird für Kinder in den Ländern Rumänien, Albanien und Bosnien gesammelt. Zusammen mit Radio AllgäuHIT ist der Weihnachtstrucker dieses Jahr gleich in mehreren Orten der Region vor Ort.

Punkt 12 Uhr öffnet der Weihnachtsmarkt in Kempten am Freitag (25.11.) erstmals seine Tore für die Besucher. Zeitgleich beginnt auch die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter im Allgäu. Bis in die Abendstunden informieren sie zusammen mitRadio AllgäuHIT auf dem Rathausplatz rund um die diesjährige Aktion. Bereits fertig gepackte Hilfspakete können vor Ort abgegeben oder für 25 Euro ein bereits fertig gepacktes Paket gespendet werden. Auch am Freitag, 16.12. ist der Johanniter Weihnachtstrucker nochmals ab 12 Uhr auf dem Kemptener Weihnachtsmarkt vor Ort.

In Kaufbeuren fährt der große LKW am Sonntag (4.12.) zwischen 15 und 17 Uhr in der Kaiser-Max-Straße vor. Auch hier werden Pakete angenommen und rund um die Aktion informiert.

In Sonthofen gibt es heuer an den Samstagen 3. Dezember und 17. Dezember Infostände der Johanniter. Ebenso in Marktoberdorf auf dem Weihnachtsmarkt am 10. und 11. Dezember.

Darüber hinaus können Päckchen jederzeit in allen Johanniter-Geschäftsstellen vom Allgäu bis zum Bodensee abgegeben werden. Bis 22. Dezember werden diese dort und an sämtlichen Lidl-Filialen im bayerischen Allgäu in Empfang genommen.

Das gehört in die Pakete:
Die Päckchen sollen 3 kg Zucker, 3 kg Mehl, 1 kg Reis, 1 kg Nudeln, 1 Liter Speiseöl in Plastikflaschen,3 Packungen Multivitamin-Brausetabletten,3 Packungen Kekse, 5 Tafeln Schokolade, 500 g Kakaogetränkepulver, 2 Duschgel, 1 Handcreme, 2 Zahnbürsten, 2 Tuben Zahnpasta sowie ein Geschenk für Kinder (Malblock mit Stiften, Stofftier o.ä.) enthalten (um Probleme am Zoll zu vermeiden bitte die Packliste genau einhalten).

Am 26. Dezember starten dann vier LKW-Konvois mit rund 40 voll beladenen Sattelschleppern und mehr als hundert freiwilligen Helfern in Richtung Rumänien, Albanien und Bosnien. Dort werden die Pakete – in den letzten Jahren waren es immer rund 50.000 – in Kinder-, Alten- und Behindertenheimen, in Armenküchen, Roma-Siedlungen und entlegenen Bergdörfern persönlich an Bedürftige verteilt. Bei der Verteilung werden die Johanniter stets von zahlreichen Helfern langjährig bekannter, zuverlässiger Partnerorganisationen vor Ort unterstützt, die dafür sorgen, dass die Hilfe ganz genau dort ankommt, wo sie wirklich gebraucht wird.

Informationen zu den einzelnen Sammelstellen und zum Spendenkonto gibt es im Internet unter www.johanniter.de/weihnachtstrucker.

Spenden sind direkt über folgendes Konto möglich:
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.; IBAN: DE50 3702 0500 0004 3038 01 BIC: BFSWDE33XXX; Stichwort: Weihnachtstrucker.

Radio AllgäuHIT ist offizieller Medienpartner
der Johanniter-Weihnachtstruckeraktion im Allgäu!


Tags:
johanniter weihnachtstrucker hilfe spende



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
Kooperation: bigBOX Allgäu und humedica - Becherpfand wird künftig für Hilfsprojekte gespendet
Die Besucher der bigBOX ALLGÄU können bei Veranstaltungen ihr Becherpfand nun zugunsten der vielfältigen gemeinnützigen Projekte von humedica e.V. ...
Über 1.000 Messebesucher zur Allgäuer Festwoche befragt - Erfreuliche Ergebnisse der Besucher- und Ausstellerbefragung
Die Allgäuer Festwoche ist das Fest der Allgäuer. Die Hälfte der Aussteller kommt von dort, 81 Prozent der Besucher aus Kempten und einem Umkreis bis 50 ...
CSU-Fraktion will Behandlungskosten bezuschussen - Paare mit Kinderwunsch sollen Unterstützung erhalten
Nach dem Willen der CSU sollen Paare mit unerfülltem Kinderwunsch in Bayern finanzielle Unterstützung für Kinderwunschbehandlungen bekommen. Dazu ...
Bayerisches Staatsministerium: Kita-App geplant - Effizientere Verwaltung und einfachere Kommunikation
Familienministerin Schreyer: „Wenn wir die Chancen der Digitalisierung nutzen, schaffen wir Erleichterungen für Personal und Eltern!“ Das Kleinkind ist ...
"Go for Climate" macht Halt in Sonthofen - Camilla Kranzusch kehrt in Ihre Geburtsstadt zurück
Camilla Kranzusch ist am 06.09. von Berlin aus nach Afrika gestartet. Zu Fuß, mit dem Zug und mit dem Boot reist sie durch 8 Länder. Ihr Thema: globale ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jonas Blue & Liam Payne & Lennon Stella
Polaroid
 
Pink
Whatever You Want
 
Zweikanalton
Vegas & Madrid
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum