Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
symbolbild Bayern
(Bildquelle: AllgäuHIT/Marc Brunnert)
 
Allgäu
Donnerstag, 20. Dezember 2018
Ein Bericht von Christoph Fiebig

Alexander Hold im Interview über seine neue Situation

Wie bereits berichtet würdigten die FREIEN WÄHLER zuletzt das starke Wahlergebnis der Landtags- und Bezirkstagswahl. Alexander Hold wurde zum neuen Landtagsvizepräsidenten gewählt, im Rahmen dessen habe ich mit ihm gesprochen und ihm ein paar Fragen gestellt.

Als Erstes wollte ich wissen, wie es ihm inm Landtag gefällt. Er sagte es sei eine spannende, neue Erfahrung. Die FREIEN WÄHLER müssten sich an das Agieren gewöhnen, die anderen müssten sich daran gewöhnen, nicht mehr allein zu agieren. Alles in allem sei es gerade eine sehr spannende Zeit und es gäbe es viel zu organisieren.

Darauf fragte ich ihn, was sich durch den Einzug in den Landtag geändert hat. "Es kommen doch sehr, sehr viele Aufgaben auf uns zu, ich bin eben als Vizepräsident im Präsidium, ich bin im Ältestenrat, da gibt's einen Koalitionsausschuss und Verfassungsausschuss."

Weiter beschrieb er die neue Situation mit den Worten:
"Im Grunde bleibt natürlich das was ich gelernt habe, das zieht sich durch mein ganzes Berufsleben durch. Ich sitze vorn, leite eine Sitzung und sorge für Ruhe. Das habe ich bei der Justiz so getan, das habe ich im Fernsehen so getan und jetzt tue ich es eben im Landtag."

Auf die Frage hin wie lange er vorhabe sich so politisch zu engagieren sagte er, es mache wenig Sinn sich da festzulegen. Gewählt sei er jetzt für fünf Jahre und in diesen fünf Jahren würde er auf jeden Fall sein Bestes geben.

Ich war auch neugierig, inwieweit seine starke Medienpräsenz wie zum Beispiel seine Fernsehsendung mit seinem Wahlerfolg zu tun hatte. Als Beispiel nannte er die Kommunalwahlen und erzählte, er habe sicherlich bei der ersten Wahl die ein oder andere Stimme von Menschen bekommen, die ihn aus dem Fernsehen kannten. Bei der zweiten Kommunalwahl konnte er dann 70 % mehr Stimmen verbuchen als beim Ersten mal.

"Das heißt, es gibt offensichtlich schon ganz viele Menschen, die erst einmal schauen, kann denn der das, engagiert er sich denn wirklich und die ihm erst dann die Stimme geben, wenn sie das Gefühl haben, er setzt sich wirklich für uns ein und er tut Politisch etwas." so Hold.

Meine abschließende Frage lautete, wie wichtig ihm die Nähe zum Bürger ist.

Er antwortete: "Ich glaube, dass es in der Politik etwas ganz entscheidendes ist, etwas was leider der großen Politik zum Großteil auch abhandengekommen ist."

Er selbst sieht es als Abgeordneter als Hauptaufgabe, dass man nicht abgehoben in München Politik für die Zeitungen oder das eigene Ego macht, sondern die Probleme der Menschen vor Ort löst. Man könne dies am besten, wenn man nach wie vor bei den Menschen ist, sagte er.

"Ich sag' immer, am meisten gelernt hab ich nicht auf der Uni, sondern bei meinen Studentenjobs als Bierfahrer, bei der Arbeit im Krankenhaus, auf Montage, in der Schreinerei und diese Geschichten, von denen Zehr ich teilweise heute noch und natürlich auch davon, dass man tatsächlich das ganz normale Leben weiterlebt, und sich nicht von den Leuten abkoppelt."

Wir werden weiter sehen, was sich im neuen Landtag tut und sind schon auf die Zukunft in der Politik gespannt.


Tags:
hold landtag präsident wahl


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Foo Fighters
Learn To Fly
 
polarkreis 18
Allein Allein
 
Topic & A7S
Breaking Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum