Moderator: Bernd Krause
Sendung: AllgäuHIT-Drivetime
mit Bernd Krause
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Dienstag, 3. März 2020

ALEX-Süd: Ausfall wegen Krankheitswelle im Allgäu

Im Allgäu entfallen mehrere ALEX-Süd-Züge wegen einer Grippewelle beim Zugpersonal. Ab dem heutigen Dienstag kann es immer wieder zu Einschränkungen kommen. Fahrgäste werden daher gebeten im Voraus ihre Zugeverbindungen zu überprüfen.

Aufgrund eines außerordentlich hohen, grippebedingten Krankenstandes wird der Zugverkehr des Alex-Süd ab dem heutigen Dienstag für einige Tage vorübergehend eingeschränkt. Die Züge aus Richtung München enden in Kempten und fahren von dort wieder zurück nach München. Von Kempten aus besteht in Richtung Lindau Schienenersatzverkehr. Der Zugverkehr zwischen Immenstadt und Oberstdorf ist von den Einschränkungen nicht betroffen, allerdings kommt es beim Umstieg vom SEV in Immenstadt zu längeren Wartezeiten. Die Reisenden werden gebeten, sich vor Fahrtantritt über die aktuelle Lage zu informieren.


Tags:
Zug Ausfall Krankheit Allgäu ALEX


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Knappe
Tschau
 
Marquess
El Temperamento
 
The Kid LAROI & Justin Bieber
Stay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Absolventen de MTA-Schule in Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf St 2009
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum