Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Wettersturz mit Schneefall und Frost am Wochenende
23.10.2012 - 11:59
Nach den sonnigen und warmen Herbsttagen steht im Allgäu am Wochenende der erste Schneefall bis in die Tallagen an.
Dienstag und Mittwoch bleibt es vor allem oberhalb von 1.000 Meter sonnig und mild. Unterhalb dieser Grenze bleibt es aber bis zum Mittwoch oft neblig bei gedämpften, kühlen Temperaturen – die graue Suppe löst sich nur am Alpenrand auf, so der Diplommeteorologe Joachim Schug im Radio AllgäuHIT-Interview. Donnerstag wird es auch im Flachland nochmals schön und mild. Allerdings gibt es zum Freitag vermehrt Wolken, Wind und die ersten Regenschauer.

Spätestens am Samstag fallen die Temperaturen mit aufkommender Polarluft in den Keller, die Schneefallgrenze sinkt und es gibt die ersten Schneefälle bis in die Tallagen. Am Sonntag gibt es vorübergehend eine Wetterbesserung, allerdings bei frühwinterlichen Temperaturen, am Morgen Frost bis -5 Grad.

Joachim Schug empfiehlt, vor dem Kälteeinbruch die letzten Gartenarbeiten hinter sich zu bringen und dringend an die Winterreifen am Auto zu denken, denn die Straßen können am Wochenende erstmals wieder richtig glatt werden.

Der Diplommeteorologe glaubt zudem nicht, dass die rekordverdächtigen Temperaturen in diesem Jahr nochmal wieder kommen. Zum Monatswechsel wird das Wetter zwar wieder besser und der Schnee verschwindet nochmal im Allgäu, so warm wie in den letzten Tagen wird es aber nicht mehr.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum